Neapel, die Häuser geschlossen: eine Tour im alten verbotenen Neapel

Pubblicato 
Samstag, 12
Di
desiree.catani

Wir haben unsere Stadt oft erkundet, aber sind Sie sicher, dass Sie alle seine Gesichter kennen? Vielleicht, ignorieren Sie eine alte sündige Seite von Neapel: le skandalös "geschlossene Häuser“. Wir alle wissen, dass wir in diesen Strukturen, auch Haus der Toleranz oder "Bordell" genannt, üben Prostitution. Heute sind sie jetzt eliminiert, aber sicherlich die Beruf Älteste der Welt ist nicht verschwunden.

Der kulturelle Verein Insolitaguida hat beschlossen, ein besonderes zu organisieren Tour Das ist sicherlich originell, da es Sie das Aussehen wissen lassen wird sichtbar von unserem Neapel der Vergangenheit. Ein langer erzählt Spaziergang (1 jetzt und 30 Min herum) zeigt Ihnen die wichtigsten Orte, wo Frauen tun erziehlt zu Männern gegen Geld. Du hast keine Ahnung wo sie waren die geschlossenen Häuser befinden sich? Wahrscheinlich nicht und fast sicher wird Insolitaguida Sie überraschen.

Eine Tour, mit der Sie einen Teil der Geschichte von Napoli, sehr oft nicht speziell erzählt, die im Mittelalter beginnt und die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts erreicht.

Der erste Spaziergang findet heute (12.01.2013) statt und war ein großer Erfolg, die Sitze sind mittlerweile ausverkauft. Genau aus diesem Grund hat der Kulturverein begonnen ein neuer Termin für die 19.01.2013 bei 17.00.

Der Preis für die Teilnahme an dieser ungewöhnlichen Tour ist von 6 Euro (5 € für Studenten und über 65). Für weitere Informationen kontaktieren Sie den Verein bei 338 965 22 88 oder besuchen Sie Offizielle Website.

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram