Napoli-Juventus 3. März, wahrscheinliche Aufstellungen, Statistiken und Präzedenzfälle

Die Logos von Neapel und Juventus
Contenuti dell'articolo

Napoli e Juventus bereiten sich darauf vor, einander gegenüberzutreten, was verspricht, einer von ihnen zu werden spannendere Schlachten der Fußballsaison. Bei der Diego Armando Maradona-Stadion, die Bühne ist bereit für die Neuauflage einer historischen Rivalität, bei der zwei der erfolgreichsten und charismatischsten Teams der Welt gegeneinander antreten Serie A.

Einerseits die Napoli von Francesco Calzone, auf der Suche nach Bestätigung und wertvollen Punkten für hochrangige Ambitionen; auf der anderen Seite Juventus Massimiliano Allegri, entschlossen, die Schwierigkeiten hinter sich zu lassen und einen Platz in europäischen Wettbewerben anzustreben.

Wie es in den vergangenen Jahren zwischen Napoli und Juventus lief

Die Rivalität zwischen Napoli e Juventus ist einer der herzlichsten in der italienischen Fußballszene, voller unvergessliche Kapitel und Herausforderungen, die oft das Schicksal der Meisterschaften beeinflusst haben. Rückblickend verdeutlichen die Zahlen immer eine Herausforderung zwingend: Napoli traf auf Juventus in 70 Spielen der Serie A, 225 Gegentore kassiert. Obwohl diese Statistiken für die Bianconeri zu sprechen scheinen, gab es in den letzten Jahren eine signifikante Veränderung im Kräfteverhältnis auf dem Feld.

In den letzten Spielen hat Napoli eine gezeigt wachsende Wettbewerbsfähigkeitund schafft es, sich durchzusetzen in drei der letzten fünf Spiele der Meisterschaft gegen Juventus, mit einem Unentschieden, das die Fähigkeit der Azzurri, mit einem der erfolgreichsten Teams Italiens mitzuhalten, erneut unter Beweis stellt. Eine Reihe positiver Ergebnisse es unterbrach eine ungünstigere Serie für Napoli, die er in den vorangegangenen fünf Spielen verzeichnet hatte drei Niederlagen.

Die wichtigsten Statistiken zwischen Napoli und Juventus

Untersuchen der Schlüsselstatistiken Aus den Zusammenstößen zwischen Napoli und Juventus tauchen interessante Details auf, die die Erzählung dieser Rivalität bereichern. Vor dem letzten Juventus-Sieg hielt Napoli eine Erfolgsserie aufrecht Unschlagbarkeit bemerkenswert, bleibend unbesiegbar in vier aufeinanderfolgenden Serie-A-Spielen, mit drei Siegen und einem Unentschieden. Eine Leistung, die die längste Zeit ohne Niederlage gegen die Old Lady seit 2011 markierte, einer goldenen Zeit unter der Führung von Walter Mazzarri.

Ein wesentlicher Aspekt dieser Rivalität ist Napolis Fähigkeit, Tore zu erzielen. Den Azzurri ist es gelungen Markieren in zehn Spielen in Folge gegen Juventus in der Meisterschaft, eine Leistung, die an die Erfolge der Zeit zwischen 1985 und 1990 erinnert. Eine Tatsache, die dies unterstreicht offensive Qualität von Napoli und zeigt auch seine Entschlossenheit bei diesen Hochspannungsherausforderungen.

Die Zahlen von Napoli und Juventus bei Maradona

Lo Diego Armando Maradona-Stadion stellte sich als a heraus Fortino für Napoli in den Heimspielen gegen Juventus, wobei die Gastgeber die letzten vier Serie-A-Spiele in diesem Fußballstadion gewonnen haben. Eine Erfolgsserie, die in der Geschichte von Napoli kein Einzelfall ist: bereits unter der Führung von Walter Mazzarrihatte das Team zwischen 2007 und 2011 vier aufeinanderfolgende Heimsiege gegen die Bianconeri errungen.

Juventus' letzter Triumph bei Maradona stammt vom 3. März 2019, ein Spiel, das dank Toren von mit einem Ergebnis von 2:1 für die Gäste endete Pjanic ed Emre Kannmit Massimiliano Allegri auf der Bank. Seitdem konnte Napoli seinen Platz erfolgreich verteidigen und das Stadion in eine echte Hochburg verwandeln.

Die Gesamtbilanz zwischen Napoli und Juventus

Die Geschichte der Auseinandersetzungen zwischen Napoli e Juventus in der Serie A ist lang und voller Emotionen, wobei das 156. Spiel zu einer Geschichte intensiver Rivalitäten und unvergesslicher Spiele beiträgt. Die Gesamtbilanz sieht Juventus vorne 71 Siege, angesichts 36 Treffer von Neapel u 48 Unentschieden. Diese Zahlen unterstreichen nicht nur die traditionelle Stärke der Alten Dame, sondern auch die Fähigkeit von Napoli, sich als beeindruckender Gegner zu etablieren, der die Hegemonie von Juventus brechen kann.

Was die Tore angeht, hat Juventus geschossen 226 Tor gegen Napoli, der mit antwortete 173 Tore, was beweist, dass jedes Spiel zwischen diesen beiden Teams niemals ohne Action und unvergessliche Momente bleibt. Insbesondere die Spiele gegen Maradona waren Schauplatz einiger der besten Seiten dieser Rivalität, wobei Napoli in den letzten Spielzeiten seine Bodenständigkeit ausnutzen konnte, um die Statistiken zu seinen Gunsten zu wenden.

Die voraussichtlichen Aufstellungen von Napoli Juventus

In der nächsten Herausforderung bei Maradona, die taktischen Entscheidungen von Francesco Calzone e Massimiliano Allegri Sie werden für den Ausgang des Spiels von entscheidender Bedeutung sein.

Hier sind die wahrscheinlichsten Teams, die das Feld erobern könnten:

Neapel (4-3-3):

Abwesenheiten und Disqualifikationen: Derzeit sind keine größeren Ausfälle oder Sperren bekannt, die sich auf die Startelf auswirken könnten.

Juve (3-5-2):

  • Torhüter: Szczesny
  • Verteidigung: Gatti, Bremer, Danilo
  • Mittelfeld: Cambiaso, Miretti, Locatelli, Alcaraz, Kostic
  • Angriff: Yildiz, Vlahovic

Abwesenheiten und Disqualifikationen: Selbst für Juventus wurden keine nennenswerten Abwesenheiten kommuniziert, die Allegris Entscheidungen ändern könnten.

Folge uns auf telegramm