Neapel, eine Milliarde auf dem Vormarsch: S.Valentinos Flashmob gegen Gewalt gegen Frauen

Pubblicato 
Mittwoch, 13
Di
Fabiana Bianchi

Il 14 Februar Wir werden nicht nur den Valentinstag feiern, denn dank einer Initiative, die vor 15 Jahren von konzipiert wurde Eve Ensler, dieAutorin des Best-Seelers "Die Monologe der Vagina" und Gründerin der globalen feministischen Bewegung, der V-Day.

Morgen wird von einer alarmierenden Tatsache ausgehen: 1 Milliarden Frauenin der Welt wurde Opfer von Gewalt. Aus diesem Grund werden morgen Millionen von Menschen, Männer und Frauen auf der ganzen Welt, auf die Straße gehen, um dieses schreckliche Verbrechen anzuprangern und zu sagen "Nein zu Gewalt gegen Frauen.

Was wirst du morgen machen? Sie können an der teilnehmen Eine Milliarde steigen, ein Flash-Mob, der auf Tausenden von Plätzen auf der ganzen Welt zu der Melodie des Songs "Break the chain" von Eve Ensler stattfinden wird. Sie können teilnehmen, indem Sie die Tanzchoreografie lernen, indem Sie einfach auf Youtube nach dem Song suchen. Darüber hinaus durch Konsultation der Facebook-Seite der Veranstaltung Es wird auch möglich sein, ein Logo um dein Hemd anzuziehen.

In Italien gibt es bereits Zehntausende von Beitritten und Napoli ist nicht weit dahinter. Der neapolitanische Termin ist für den 14. Februar in Piazza del Plebiscito bei 16 und Galleria Umberto bei 16,45. Natürlich kann jeder teilnehmen und es ist auch möglich sich zu registrieren, indem man auf die One milliarde aufsteigende Webseite geht.

Neapel Flashmob gegen Gewalt von Frauen

 

Sicherlich ist dies ein alternativer Weg, einen Teil des Tages von morgen zu verbringen, aber das Bewusstsein für ein so heikles und aktuelles Thema zu schärfen, das jedes Jahr viele und zu viele Opfer fordert unterstützen immer häufiger. Deshalb ist es das Ziel von morgen, auf die Straße zu gehen eine Milliarde Menschen.

Für alle anderen Valentinsveranstaltungen lesen Sie unser spezieller Artikel.

Suchst Du was Bestimmtes?
, ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram