Neapel, Diego Occhiuzzis "Paläxstra" wird in Soccavo eröffnet

Pubblicato 
Mittwoch, 31
Di
Fabiana Bianchi

Palexstra Occhiuzzi Succavo

Bei Soccavo eröffnet die "Palexstra" des Olympiasiegers Diego Occhiuzzi: ein Projekt, um den Sport in der Stadt neu zu beleben und die jüngsten Menschen dem Sportleben näher zu bringen

Lo Sport als Alternative zu einem Leben auf der Straße und zu den Versuchungen des Verbrechens. Dies ist die Idee hinter dem Projekt des neapolitanischen Fechters Diego Occhiuzzi, der im Stadtteil Soccavo eingeweiht wurde. Mit seinem "Palexstra"Der Gewinner von zwei olympischen Medaillen in London hat" das Versprechen gehalten, etwas für die Stadt zu tun ".

Die Sportanlage befindet sich in der Multifunktionaler Soccavo und wird von Occhiuzzi selbst bei der Milleculure Association verwaltet. Der Präsident von Coni Giovanni Malagò nahm auch an der Eröffnung des Fitnessstudios teil und betonte die Bedeutung solcher Projekte, die "aus Feuer und Feuer entstehen" Leidenschaft die diese Champions beleben, die wir weiterhin unterstützen werden ".

Alle Aktivitäten der Anlage werden im September beginnen und vor allem ermöglichen benachteiligte junge MenschenUm dem Sport und dem Fitnessstudio näher zu kommen, werden auch zwei andere Olympiasieger, Patrizio Oliva und Pino Maddaloni, das Fitnessstudio leiten.
Das Projekt umfasst auch die Relaunch von Sportanlagen in der ganzen Stadt, weil es wichtig ist, dem großen Bedürfnis nach Sport in Neapel gerecht zu werden.

Palexstra Diego Occhiuzzi

So sehr, dass sogar der Bürgermeister Luigi De Magistris in einem Treffen mit Occhiuzzi vor der Einweihung in Soccavo die Bedeutung des Sports und seiner grundlegenden sozialen Funktion bekräftigte, zusätzlich zu den Diskussionen mit dem Sportler aller Pflanzen, die nach der Erdbeben von 1980.

Titelbild: Repubblica.it

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram