Pubblicato 
Freitag, 01. März 2013
desiree.catani

Napoli-Juventus: Gewalt vor dem Spiel, Überfall auf den Juventus-Bus

,

Heute Abend ist der große Abend, an dem wenig fehlt Großes Spiel Napoli-Juventus.

Dieses Mal wollen wir nicht darüber reden, wer den Sieg mit nach Hause bringen könnte, aber im Sucher finden wir immer noch die Unwürdigkeit von "mutmaßlichen" Fans. Es ist nicht genug, lauter zu "zwingen Napoli" zu schreien, um ihre Zugehörigkeit zu dem Team zu bestätigen, das einige Neapolitaner benötigt haben attackiere den Bus das trug die Spieler der Juventus im San Paolo Stadion.

Alles wurde gehalten Viale AugustoViele Anhänger des blauen Hemdes haben Objekte aller Art ins Leben gerufen: Steine, Flaschen und Eier. In wenigen Minuten brach das Chaos aus und wurde zum unentbehrlichen Eingriff der Polizei.

Napoli gegen Juventus

Um die Fans, die Aggressoren wurden, zu entfernen, hat die Polizei gestartet reißen gegen die Menge. Es gab auch keine gewaltsamen verbalen Angriffe gegen Weiß-Schwarze. Um das Ziel zu sein BeleidigungenEs waren vor allem Juventus-Trainer Antonio Conte und Mittelfeldspieler Claudio Marchisio.

Quellfoto | Republik

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram