StartseiteGeschehenNeapel Ausstellung von Lava, Porzellan und Musik im Capodimonte Museum

Neapel Ausstellung von Lava, Porzellan und Musik im Capodimonte Museum

Museum von Capodimonte

Neapel ... mit Lava: Ausstellung von Porzellan, Theaterkostümen, Musikinstrumenten und vielem mehr im Capodimonte Museum

Update: In Übereinstimmung mit dem Dekret gegen Coronavirus wird das Museum vom 8. März bis auf weiteres geschlossen.

***

Il 21 September 2019 im Museum und Real Bosco di Capodimonte eröffnet die Ausstellung “Neapel Neapel aus Lava, Porzellan und Musik“. Die von Sylvain Bellenger kuratierte Ausstellung bleibt bis zum 21 Juni 2010 geöffnet.

"Neapel der Lava" wird gefördert von Museum und Real Bosco di Capodimonte in Zusammenarbeit mit dem Teatro San Carlo von Neapel und mit der Produktion und Organisation des Electa-Verlags.

Das 18-Salz derKönigliche Wohnung Sie werden die ganz besondere Bühne sein, auf der das Teatro di San Carlo und das Capodimonte-Porzellan aufgeführt werden, wobei die Musik das Hauptthema der Ausstellung darstellt.

Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Hauptstadt des Königreichs der beiden Sizilien im 18. Jahrhundert und darüber hinaus Charles von Bourbon zu denen von Ferdinand II. Wie ein Märchen, mit einer Abfolge von Szenen des Alltags.

Die Ausstellung richtet sich in den Räumen dahinter aus 1000-Objekte, 600 - Porzellan aus den königlichen Fabriken von Capodimonte und Neapel, mehr als 100 - Kostüme aus dem Teatro di San Carlo, Musikinstrumente aus dem Konservatorium San Pietro a Majella, Gemälde, Kunst - und Einrichtungsgegenstände und sogar taxidermisierte Tiere, die jetzt im Zoologischen Museum von Neapel aufbewahrt werden Napoli.

Informationen zu Neapel Neapel aus Lava, Porzellan und Musik

Wo: im Museum und Real Bosco di Capodimone in Neapel

Wann: von 21 September 2019 bis 21 Juni 2020

Zeit: von der 8,30 19,30

Preise: 12 ganzer Euro; 6-Euro-Ermäßigung für Besucher im Alter zwischen 18 und 24 Jahren

Für Informationen zur Lava-Ausstellung in Neapel konsultieren Sie die Website des Capodimonte Museum

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 3 Durchschnitt: 4.3/5]
Banner der Verbindung zu Napolike Turismo