In Neapel der höchste begehbare Weihnachtsbaum der Welt, befindet sich an der Rotonda Diaz an der Via Caracciolo. Das Bauwerk ist 40 Meter hoch, 20 Meter breit, wiegt etwa 400 Tonnen und wurde nach dem klassischen Aufbau großer Konzertbühnen errichtet. N'Albero, um spektakulär zu sein, umfasst 1.300.000 LED-Lampen, die es nachts wunderschön machen, und beherbergt 2.000 Pflanzen, die später in der Stadt aufgestellt werden. Es bietet neben Panoramaterrassen auch Einkaufsmöglichkeiten und Essbereiche.

Preise

Für den Zugang zu N'Albero müssen Sie ein Ticket bezahlen. Hier sind die Preise:

  • Standardticketpreis: 8 Euro.
  • Reduzierter Preis: zu 5 Euro für 65 über und für Kinder bis 12 Jahre.
  • Kinder unter dem Höhenmeter: frei
  • für untauglich mit einem Führer ist nur ein Ticket zahlbar.
  • Das Ticket kann sein auch online gekauft, um Dateien zu vermeiden.
  • Konventionen: ermäßigte Eintrittskarte (5 Euro statt 8 Euro), wenn an der Kasse, die an folgenden Orten in Neapel gekauft wurde, eine vollständige Eintrittskarte vorgelegt wird: Katakomben von San Gennaro, Città della Scienza, Kirche San Lorenzo Maggiore, Galleria Borbonica, Museo del Tesoro von San Gennaro, Neapel Zoo

Zeitplan

N'Albero ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag bis Donnerstag von 10.00 zu 22.00
  • Freitag, Samstag und Sonntag von 10.00 zu 24.00
  • Weihnachtszeit Zeiten:
    • 24 Dezember: Galerie von 10.00 zu 18.00, geschlossenes Restaurant, Terrassen werden von 18.00 geöffnet
    • 25 Dezember: Galerie von 10.00 zu 14.00, Restaurant und Ticketbüro geöffnet von 10.00 zu 24.00
    • 26 Dezember: Galerie von 10.00 zu 22.00, Terrassen und Restaurant öffnen sich zu 24.00
  • für Neujahr N'Albero bleibt die ganze Nacht geöffnet und auch den ganzen Tag des 1. Januar

N'Albero bleibt bis 8. März 2017 geöffnet

Was ist innen

N'Albero beherbergt verschiedene kommerzielle Aktivitäten:

  • Restaurant à la carte: 1. Etage, täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet.
    Für Informationen und Reservierungen kontaktieren Sie die 331-1955488-Nummer.
  • Bistrot mit Selbstbedienung: erster Stock für Aperitifs, Frühstück oder schnelles Abendessen.
  • Kaffeebar: Nahaufnahme für einen Kaffee oder ein Gebäck.
  • Handelsgalerie: In welchem ​​18 temporären Speicher vorhanden ist.
  • Panoramaterrassen: zwei Terrassen auf 19 und 31 Meter, mit Teleskopen ausgestattet, um das Panorama von Neapel zu bewundern.
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram