Pubblicato 
Samstag, 27. Juni 2015
Milena Morreale

Das Museum des Schatzes von San Gennaro in Neapel

Das Museum

Das Museum, gewidmet der Ausstellung von wertvollen Arbeiten im Zusammenhang mit Schatz von San Gennaro, repräsentiert einen Pol von sehr hohem historisch-künstlerischen und spirituellen Wert und gilt als einer der reichsten der Welt.

Innen ., Wertsachen, Dokumente, Silber und Gemälde, die dem Heiligen im Laufe der Jahrhunderte von Päpsten, Königen und berühmten Männern gespendet wurden. Im Sakristeidann gibt es Fresken von berühmten Künstlern, unter ihnen Luca Giordano, Maximale Stanzione e Domenichino.

Die Juwelen des Schatzes von San Gennaro Sie sind Werke von unschätzbarem künstlerischem und wirtschaftlichem Wert, die von den Goldschmiedeexperten der Neapolitanischen Schule gemacht wurden und gehören zu den berühmtesten Werken: die Halskette von San Gennaro, aus dem Jahr 1679, bestehend aus dreizehn großen massiven Goldgliedern, an denen Kreuze mit Saphiren und Smaragden hängen; die goldene silberne Mitre, aus dem Jahr 1713, mit über 3694 Rubinen, Smaragden und Diamanten; der Mantel von San Gennaromit Edelsteinen und Emaillen bedeckt, die die heraldischen Zeichen der Familie darstellen; der Goldene Kelch mit Rubinen, Smaragden und Diamanten besetzt, stammt aus dem 1761.

Informationen über das Museum des Schatzes von San Gennaro

Öffnungszeiten:

Ticketpreis:

contatti:

Anfahrt:

Mit der U-Bahn
U-Bahnlinie 1, Museum Station, nehmen Sie die Via Foria, biegen Sie rechts in die Via Duomo 149 nummerieren (ca. 8 Minuten zu Fuß)
U-Bahnlinie 2, Bahnhof Cavour, fahren Sie über Foria, biegen Sie rechts in die Via Duomo bis zur Nummer 149 ab (ca. 8 Minuten zu Fuß).

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram