HomeChronikMolo Beverello aus Neapel: Die Quelle des Zuffregna-Wassers taucht wieder auf

Molo Beverello aus Neapel: Die Quelle des Zuffregna-Wassers taucht wieder auf

Zuffregna Wasser

Eine große Neuheit für die Stadt Neapel: Die Quelle des Zuffregna-Wassers taucht während der Arbeiten bei Molo Beverello wieder auf!

Die Stadt Napoli wird zum Protagonisten einer Sekunde wichtige EntdeckungTatsächlich wurde erst vor einem Monat während der Arbeiten für die neue Seestation ein alter Pier von etwa 50 Metern gefunden, der wahrscheinlich aus der Bourbon-Zeit stammt.

Hier, diesmal, während derselben Arbeiten, befand sich die Hafenbehörde nach 500 Jahren davorzum alten Beverellum Riveroder der Fluss, der das schwefelhaltige Wasser trug, das berühmte Wasser Rauferei, so definiert für die hohe Konzentration von Schwefelwasserstoff Das ist wirklich ein Allheilmittel für die Haut und das Immunsystem.

Die Quelle der Wasserschlägereien

Es scheint, dass in der Antike dieses Wasser "wunderbar " wurde von allen geliebt, tatsächlich kamen um 1600 viele spanische Tanker nach Neapel, um sich mit diesem Wasser zu versorgen.

In der Stadt wurde das schwefelhaltige Wasser mit dem verteilt Mumie, oder die berühmten Tonamphoren mit zwei Griffen und einem Korken. Die beiden öffentlichen Quellen, aus denen das Wasser entnommen wurde, befanden sich in Chiatamone und die andere zwischen dem Königspalast und dem Maschio Angioino.

Anschließend, wenn die Colera In Neapel wurden die Quellen wegen fehlender Gesundheitskontrollen geschlossen.

 

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 2   Medien: 5/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo