StartseiteChronikMetro Duomo in Neapel: Die wunderschöne Kunststation wird im März 2021 eröffnet

Metro Duomo in Neapel: Die wunderschöne Kunststation wird im März 2021 eröffnet

U-Bahnhof Neapel Duomo

Aufgrund des Coronavirus verlangsamen sich die Arbeiten an der Domstation in Neapel, aber die beeindruckende Kunst-U-Bahn wird im März 2021 eröffnet!

Die Arbeit geht weiter Kathedrale Station von Neapel, die neuer Kunstmesser, der im März 2021 endgültig eröffnet wird.

Der Eröffnungstermin hätte früher sein sollen, aber diese schlechte Zeit von gesundheitlicher Notfall öffentliche Arbeiten verlangsamen sich ebenfalls und gerade wegen der Coronavirus-Positivität einiger Arbeiter Baustelle wird diese Arbeit auch langsamer gehen.

Doch wenn es endlich offen ist, wird es eine der schönsten Kunststationen von Neapel und sicherlich zur Welt.

Die Domstation: eine U-Bahn von unvergleichlicher Kunst

Das Projekt wurde vom Architekten gemacht Massimiliano Fuksas und von seiner Frau Doriana Mandrelli und es ist ein Beispiel für eine perfekte Balance zwischen Antike und Moderne.

Wie wir heute tatsächlich wissen, war vor einigen Jahren unter den Ausgrabungen die schöne Überreste des Tempels der Isolympischen Spiele, einer der wichtigsten archäologischen Funde der letzten Jahre in Neapel. Das Gebiet wird zu einem echten Museum innerhalb des Bahnhofs mit sechseckigen, farbigen Lichteffekten, die dem Wechsel von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang folgen.

Wie bereits erwähnt, ist diemodernes Element wird nicht übertroffen und der Eingang zur U-Bahn wird durch eine sein große transparente Kuppel auf der Piazza Nicola Amore, am Anfang der Via Duomo.

Wir können es kaum erwarten, das Projekt zu realisieren und endlich diese wunderschöne Kunststation zu nutzen.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo