Mann von Neapel: 400 Exponate des Museums werden in 3D digitalisiert

Pubblicato 
Montag, 12
Di
Serena De Luca
MANN MetaMuseum

Am Montag, den 12. September 2022 um 17:00 Uhr findet im MANN-Auditorium des Archäologischen Museums von Neapel ein Treffen statt, das das schöne Projekt abdecken wird Von der Metaverse zum MetaMuseum.

Es ist ein Projekt der 3D-Digitalisierung von über 400 Exponaten aus den Depots das Teil der Initiative ist, die online mit der Luddy School of Informatics der University of Indiana gefördert wird. 

Die Sitzung kann auch online verfolgt werden, da sie übertragen wird auf Facebook leben auf institutionelle Seite des Museums, damit jeder die Details kennen kann.

Das Programm des neuen Projekts

Das Projekt zur Realisierung des MetaMuseo wird dank Cristiana Barandoni, Principal Investigator für das MANN und Schöpferin des MetaMuseo, stattfinden, die zusammen mit Floriana Miele, einer Archäologin des MANN, aus den auswählen wird Ablagerungen des Museums von Neapel die 400 Funde die auf diese Weise digitalisiert werden, jeweils getrennt nach Materialarten und Kontexten.

Anschließend fahren wir mit dem Prozess fort 3D-Produktion die Folgendes vorsieht:

  • jede Arbeit wird als Bild erworben, das dazu dient, dreidimensionale Punktwolken zu erstellen, die eine Stichprobe der Oberfläche des Fundes darstellen;
  • Dies erzeugt ein Oberflächenmodell, das Maschenmodell oder eine Reihe von Polygonen, die die Form des Objekts als Ganzes bilden.
  • schließlich wird es den Übergang zu geben strukturiertes Netz.

Kurz gesagt, eine sehr interessante und nützliche Initiative, die es jungen Menschen und Studenten ermöglicht, das Museum auf alternative Weise zu besuchen, sowie das zu schützen und zu schützen untergetauchtes Erbe des MANN bestehend aus Artefakten, die aus Platz- und Konservierungsgründen nicht ausgestellt werden.

Bildquelle: MANN Facebook-Seite

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram