Mai der 2013 Monumente: Höfe, Kreuzgänge und sagrati

Pubblicato 
Mittwoch, 17
Di
Valentina D'Andrea

Nun bleibt dem traditionellen Termin mit der Mai der Denkmäler (Entdecken Sie das aktualisierte Programm) Die Kulturausstellung findet jedes Jahr in Neapel statt und lädt Sie ein, das künstlerische und historische Erbe der Stadt zu kennen und zu erleben, das dieses Jahr erreicht wurde XIX-Ausgabe und gehalten werden vom 4 Mai bis zum 2 June 2013.

Das Thema der Führungen, Veranstaltungen, Theateraufführungen, Musik, Tanz, Ausstellungen und aller kulturellen Initiativen wird in diesem Jahr sein Höfe, Kreuzgänge und Sagrati. Letzten Monat lud die Stadt Neapel mit einer speziellen Aufforderung zum Download von der offiziellen Website ein, Vorschläge für die Aufnahme von Aufführungen in das Programm einzureichen.

Kreuzgang von San Martino Certosa

Die fünf Wochenenden des Monats werden voll von Initiativen sein, die darauf abzielen, den öffentlichen partenopeo und Touristen einzubeziehen und auch die Außenbezirke der Stadt zu beleben, die noch ein unausgesprochenes kulturelles und künstlerisches Potential haben.

Das Programm Mai der 2013 Denkmäler es ist noch nicht bekannt, aber der Stadtrat für Kultur und Tourismus Antonella Di Nocera Er erklärt, dass der Tourismus in Neapel niemals wie bei dieser Gelegenheit durch ein System wiederbelebt werden wird, das öffentliche und private Systeme integriert. Tatsächlich wurden in Zusammenarbeit mit ArteCard, Alitalia und Trenitalia für die fünf an der Überprüfung beteiligten Wochenenden Ad-hoc-Touristenpakete mit Angeboten erstellt, die Reisen, Unterkunft, Besuche von Museen und kulturellen Stätten der neuen Napoli-Karte umfassen perfekte Synergie zwischen den Aktivitäten des Tourismus- und Verkehrssektors.

Auch Stadtrat Di Nocera plante dies engagieren Sie die Sponsoren, die in der Lage sein wird, kulturelle Aktivitäten im Austausch für Sichtbarkeit und Öffentlichkeitsarbeit zu finanzieren, eine Gelegenheit, die sowohl für Unternehmen als auch für die Verbesserung geplanter Initiativen Vorteile bringen würde. Große Übereinstimmung auch mit demAkademie der Schönen Künste, deren Schüler das grafische Konzept der neuen Kommunikationskampagne erstellen.

Wir warten daher mit Neugier auf das Programm des Neuauflage des Mai von 2013 Monumentenin der Hoffnung, dass die Worte von Di Nocera nicht so bleiben und dass endlich die Synergie zwischen öffentlich und privat realisiert wird, mit einem einzigen wichtigen Ziel: der Förderung und Förderung der Kultur in der Stadt Neapel.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram