Madre Museum von Neapel: kostenlose Veranstaltungen mit Madre Factory für den Sommer 2020

Neapel Muttermuseum
Contenuti dell'articolo
0: 00 / 0: 00

Im Madre Museum in Neapel findet die Madre Factory-Veranstaltung statt: Den ganzen Sommer über sind kostenlose Aktivitäten mit Kunst und Ökologie geplant!

Al Muttermuseum von Neapel findet die zweite Ausgabe der Veranstaltung statt Mutterfabrik, die am 17. Juni 2020 begann und bis zum 13. September 2020 andauern wird.

Es ist ein Inklusionsprojekt durch Kunstlabore, Workshops und kostenlose Aktivitäten für Erwachsene und Kinder. Diese neue Ausgabe ist gewidmet Rodari und seine Grammatik der Fantasie anlässlich des XNUMX. Geburtstages.

Denken Sie in der Zwischenzeit daran, dass die Das Museo Madre ist im August kostenlos geöffnet.

Mutterfabrik 2020

Mutterfabrik es ist ein Ereignis, das sich selbst enthält 65 Tage Aktivität, 15 Arten von Workshops, 455 Stunden Kreativität, 5 Künstlerworkshops für alle Kinder, aber auch für Erwachsene.

Die Workshops werden in wöchentlichen Zyklen organisiert von Mittwoch bis Samstagin zwei Schichten: von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr. Während jeden SonntagImmer zur gleichen Zeit ist es möglich, sich für den einzelnen Tag anzumelden und an den Workshops teilzunehmen für Eltern und Kinder.

La Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlosjedoch die Buchung indem Sie die im Informationsspiegel angegebenen Kontakte anrufen oder eine E-Mail senden.

Programm Madre Factory 2020

Das aktualisierte Programm finden Sie auf der offiziellen Website am Ende des Artikels.

  • 24./27. Juni: „Magic Box“. Zusammen mit dem Fotografen Mario Spada lernen Sie den Prozess der Erstellung eines Fotos sowohl aus technischer als auch aus ästhetischer Sicht.
  • Ab 1. Juli: „Pflanzen und Pflanzenliebe“. Basierend auf den Arbeiten von Temitayo Ogunbiyi für das Museum wird ein idealer Raum im Innenhof des Muttermuseums geschaffen, in dem Kinder jeden Alters wissen, wie man einen Garten pflegt.
  • 30. Juli: öffentliches Gespräch zwischen Paolo Mereghetti und Carlo Verdone anlässlich der Eröffnung der ersten Fotoausstellung des Regisseurs "Wolken und Farben", kuratiert von Mereghetti selbst und Elisabetta Sgarbi. Eine absolute Vorschau, in der 40 unveröffentlichte Aufnahmen des römischen Schauspielers und Regisseurs drei Monate lang und in einer Originalfassung von Luigi Volpatti ausgestellt werden. In Zusammenarbeit mit La Milanesiana. Konzipiert und geleitet von Elisabetta Sgarbi.
  • 5./8. August: „Glaubensartikel“. Der Workshop beginnt mit den Themen Beziehung zu Glauben, Verzauberung und ökologischem Risiko im Zusammenhang mit Toxizität und Industrialisierung dank der Arbeit von Alfredo & Isabel Aquilizan.
  • 2./5. September: „Madrefactory Reporter“. Antonio Biasiucci bringt die Teilnehmer an Fotografie und Geschichtenerzählen näher zusammen. Eine Gelegenheit zu lernen, zu beobachten, den Blick zu erweitern und die Themen Umwelt, Ökologie und die Beziehung zu unserem Planeten zu vertiefen.

Informationen zur Madre Factory 2020

Wann: vom 17. Juni bis 13. September 2020 (siehe Programm)

Wo: Museo Madre, Via Settembrini 79, 80139 Neapel

Zeitplan: von 10: 00

Preis: kostenlose Workshop-Teilnahme

contatti: Offizielle Website | für Reservierungen und Informationen +39 0812395653 – madrefactory2020@madrenapoli.it.

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: , ,