StartVeranstaltungenMade in Sud kommt am frühen Abend mit zwei speziellen Episoden an

Made in Sud kommt am frühen Abend mit zwei speziellen Episoden an


Schließlich wird es nicht nötig sein, bis Mitternacht zu warten Made in South, die Show von Gigi & Ross, Fatima Trotta und Elisabetta Gregoraci auf Rai Due.

Für einige Monate wurde das Fernsehprogramm am zweiten Abend ausgestrahlt, zuerst jeden Donnerstag und jeden Montag, aber es wurde bereits angekündigt, dass sie im Juni ankommen würden zwei spezielle Episoden, die am frühen Abend ausgestrahlt wurdenwieder auf Rai Due.

Und hier ist zwei Donnerstage, der 6 und der 13 Juni, wird die funkelnde mediterrane Komödie von Made in South auf Fernsehbildschirmen landen 21 Uhr.

Made in South

Die Formel ist immer die gleiche: Skizzen, lustige Gags, Comicskizzen oder Monologe, die über die Gewohnheiten, Lebensstile, Situationen und die Umgangssprache der heutigen Jugendlichen und vor allem der Neapolitaner ironisieren. Noch einmal, um die Komiker aus Süditalien aufzuführen, die alle in der "Schmiede" der Komödie von Tam Theater von Neapeldas Comedy Club-Tunnellabor die seit Jahren Komiker und Komiker wie Simone Schettino, Alessandro Siani und I Ditelo Voi produziert.

Auf der Bühne wechseln sich wie immer die Aufführungen von Ciro Giustiniani, Enzo und Sal, Ivan und Cristiano, dem Polizisten Tony Figo, Alessandro Bolide, Vivo D'Angelo, Max und Scossa, Mariano Bruno, dem Doppelpaar, Gino Fastidio und Gianni ab Marino, Mino Abbacuccio, die Malincomici, Marco Critelli, Massimo Bonsai, das Geschlecht und der Sud, Edoardo Guadagno, die Arteteca, das Duo x Duo und Professor Enzo Fischetti mit seinen Übersetzungen vom "Terronischen" ins Italienische.

Zwei Folgen, die den Erfolg einer Fernsehsendung widerspiegeln, die als Theaterkabarett begann und dann auf dem lokalen Sender Tele Napoli 34, auf dem digitalen Sender Comedy Central und schließlich auf Rai Due ausgestrahlt wurde all'8%. Der erste Abend ist mehr als verdient und seine geliebten Fans werden ihn auf keinen Fall verpassen dürfen!

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo