Pubblicato 
Mittwoch, 29. September 2021
Fabiana Bianchi

Weihnachtsbeleuchtung in Neapel: Die Arbeiten an 130 km Straßen haben bereits begonnen

,

In Neapel herrscht schon ein Hauch von Weihnachtsfeier denn mit sehr großem Vorschuss sind sie schon die lichter einbauen das wird die Weihnachtszeit verschönern.

Nun ja, ja ab der zweiten Septemberhälfte Die Weihnachtslichter, die sie abdecken werden, tauchen auf 130 km Straßen In der Stadt. Das ist das Projekt finanziert von der Handelskammer von Neapel die sich in diesem Jahr verpflichtet hat, der Stadt die Illumination der Festivals zu garantieren.

Ein Projekt, das kostet 2,2 Millionen Euro die aber die wirtschaftlichen Probleme der kommunalen Kassen ausgleicht und bereits drei Monate früher eingeführt wurde, um Verzögerungen wie in den Vorjahren zu vermeiden.

Wenn die Lichter angehen

Der erwartete Zeitraum für die Beleuchtung der Weihnachtsbeleuchtung in Neapel ist Anfang November Um die 130 km Stadtstraßen zu bewältigen, starteten wir also mit einem guten Vorlauf. In Anbetracht dessen, dass es auch die Wahlen zum Bürgermeister und seiner Einrichtung hätte es zu weiteren Verzögerungen kommen können.

Ciro Fiola, der Präsident der Handelskammer von Neapel, erklärte, dass dieInstallation wird alle Nachbarschaften abdecken, sogar die mehr peripher die oft ausgeschlossen wurden und die auch gut ausleuchten werden 30 Stadtplätze, von Scampia bis Barra.

Von den Außenbezirken bis ins Zentrum von Neapel wird die Stadt hell erleuchtet und in diesem Jahr werden auch viele andere europäische Städte vorweggenommen, die in der Regel sehr bald handeln.

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram