Los Angeles (State of Mind) in Neapel: die Ausstellung im Palazzo Zevallos über zeitgenössische Kunst

Pubblicato 
Dienstag, 08
Di
Fabiana Bianchi
Los Angeles (State of Mind) Ausstellung

Il Palazzo Zevallos Stigliano von Neapel veranstaltet die Ausstellung zeitgenössischer Kunst "Los Angeles (Geisteszustand)", von Mai 28 zu 26 September 2021, als Teil des Museumsprojekts, das seit einigen Jahren eine Reihe von Werken zeigt, die den wichtigsten Städten der Welt in einem Zyklus gewidmet sind, der sich in den letzten Monaten auf LA konzentriert

Los Angeles ist eine Stadt, die repräsentiert das Amerika, das in unserer kollektiven Vorstellung ist, zusammen mit New York, voller Widersprüche ein bisschen wie unser Neapel.

Es ist ein Megalopolis in der Wüste gebaut in dem viele Persönlichkeiten, viele Sprachen und auch viele künstlerische Strömungen nebeneinander existieren.

Die Ausstellung zwischen Experiment und Kontamination

Los Angeles (State of Mind) sagt es uns eine Stadt, in der sowohl in der Malerei als auch mit extremen Performances viel experimentiert wird und in dem es sehr lebendig ist Kontamination zwischen alternativen Lowbow-Kulturen. Eine Welt, in der das milde Klima die Kunst, die geboren wurde, stark beeinflusst hat, weil der Lebensstil die Produktion der Künstler beeinflusst.

Es ist die Stadt von Francis Scott Fitzgerand und Charles Bukowski, sondern auch von Bret Easton Ellis, dessen Megalopolis Jack Kerouac er sagte "Es gibt die Stadt namens Los Angeles, obwohl niemand sehen kann, was sie mit Engeln zu tun hat".

Los Angeles ist das Mekka der zeitgenössischen Kunst und diese Ausstellung erzählt uns davon mit Werke mehrerer Künstlergenerationen von den 70er Jahren bis heute.

Die Beziehung zwischen Neapel und zeitgenössischer Kunst

Durch die Ausstellung können wir auch entdecken, wie die Die Beziehung zwischen Neapel und zeitgenössischer Kunst ist eigentlich sehr eng denn viele Sammler und Galerien unserer Stadt haben dazu beigetragen, die Ausstellung zu bereichern.

Über Los Angeles (Geisteszustand)

wenn

Vom 28. Mai bis 26. September 2021

wo

Gallerie d'Italia - Palazzo Zevallos Stigliano, Via Toledo 185

Zeitplan

  • Von Dienstag bis Freitag von 10: 00 bis 19: 00 (letzter Eintrag zu 18: 30)
  • Samstag und Sonntag von 10: 00 zu 20: 00 (letzter Eintrag zu 19: 30)
  • Montags geschlossen
  • Das Online-Buchung

Preise

  • voll: 5,00 €
  • ermäßigt: 3,00 €
  • freier Eintritt für Partner, Schulen, Kinder unter 18 Jahren, Kunden der Intesa Sanpaolo Gruppe
  • Tickets kaufen bei Ticketone

Kontakte

 gebührenfreie Nummer 800.454229 | [E-Mail geschützt] | Stätte des Palazzo Zevallos Stigliano

Fotoquelle: itinerarinellarte.it

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram