Das Staatsarchiv von Neapel öffnet im November 2014 seine Türen für Bürger

Pubblicato 
Mittwoch, 05
Di
Bruna Di Matteo

Das neapolitanische Staatsarchiv bietet den Bürgern interessante kostenlose Führungen, Konzerte und zeigt die prestigeträchtigste Dokumentation in der Geschichte von Neapel

Neapel möchte "sprechen" und seinen Bürgern von seiner Geschichte erzählen. Und all das wird endlich möglich sein der 9 und der 23 November 2014 mit der Initiative "Sonntag im Archiv" im Staatsarchiv von Neapel.

Die Neapolitaner haben die Möglichkeit, an einer Reihe von Veranstaltungen teilzunehmen Kostenlose Führungen im monumentalen Komplex des ehemaligen Benediktinerklosters Santi Severino e Sossio, seit etwa 180 Jahren Heimat des Archivs und im Herzen der Stadt in Spaccanapoli gelegen.

Sie können den Raum des ersten Stockwerks bewundern, wo die Zimmer, der Kreuzgang aus Marmor, der Catasti Raum, Filangieri Zimmer und das Kloster Platano.

Um die beiden Gelegenheiten noch suggestiver und unauslöschlicher zu machen, werden die geführten Touren mit einem Konzert organisiert in der Filangieri Halle von berühmten Musikern und in Zusammenarbeit mit dem Verein Napolinova.

Aber der unbestrittene Protagonist der beiden Sonntage im November wird zweifellos sein das StaatsarchivDas prestigeträchtige Depot umfasst die wertvollsten und wichtigsten Dokumente von Neapel und dem Territorium.

Zimmer des Catastos

Die Bürger werden in der Lage sein, das schriftliche Zeugnis der Pracht und des politisch-administrative Macht der Metropole in der Vergangenheit, vor allem als europäische Hauptstadt des Südens und Siziliens, dann als Provinzhauptstadt und als Sitz wichtiger Verfassungen und Ministerien.

Das neapolitanische Staatsarchiv stellt also für diejenigen, die es nicht kennen, ein unschätzbares Gut dar: mit mehr 50.000 Meter von Casellari Sie enthält das gesamte historische Gedächtnis der Stadt, der Politik und der Verwaltung mit Dokumenten, die vom Großen Rechnungshof des Königreichs der zwei Sizilien und vom Staatsrat stammen.

Information am Sonntag im Archiv

Wann: 9 und 23 November 2014
Wo: Staatsarchiv, kleines Quadrat des Neapel-Archivs
Ticketpreis: Eintritt frei
Stunden: von 8: 00 zu 14: 00 (letzter Eintrag 13: 00)
Kontakt und Informationen: 081 / 5638256

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram