StartseiteKulturDie Cantata dei Pastori von Peppe Barra im Politeama Theater: die Tradition der neapolitanischen Weihnachten

Die Cantata dei Pastori von Peppe Barra im Politeama Theater: die Tradition der neapolitanischen Weihnachten

Peppe Barra in La Cantata dei Pastori am Teatro Politeama in Neapel

Die klassische neapolitanische Weihnachtstradition wird von Peppe Barra geleitet und interpretiert: La Cantata dei Pastori im Politeama Theater!

Wenn es eine Theatervorstellung gibt, die Weihnachten in Neapel darstellen könnte, kann man nicht anders als denken La Cantata dei Pastori dass dieses Jahr wieder an den Ort zurückkehren wird, um das Publikum in die wahre neapolitanische Weihnachtsatmosphäre zu tauchen.

Von der 14 26 Dezember 2017 der Große Peppe Barra wird zu führen Politeama Theater von Neapel es ist traditionell und geliebt Cantata dei Pastori, ein Klassiker, der das neapolitanische Publikum weiterhin amüsiert und begeistert.

Die Cantata dei Pastori: oder zwei Diebe in BethlehemDies ist der vollständige Titel der Show von und mit Peppe Barra, ist eine Neujustierung in Zusammenarbeit mit Paolo Memoli, Der säkulare Religion Theatertext in der späten 600 von Andrea Perrucci geschrieben. Nach mehr als vierzig Jahren wird Peppe Barra weiterhin seine eigenen interpretieren Cantata dei Pastori in der Rolle des Razzulloder für die Volkszählung nach Palästina gesandte Schreiber, ein komischer und respektloser Charakter, der immer hungrig ist.

Die Cantata dei Pastori, von der sakralen Tradition bis zur neapolitanischen Komödie

Die Cantata dei Pastori Es ist eines der bekanntesten und vertretensten Werke in Neapel noch heute während der Weihnachtsferien, aber seine Ursprünge sind Jahrhunderte alt. In der Tat ist es eine Arbeit, die in der 1698 geschrieben wurde Andrea Perrucci, unter dem Pseudonym Ruggiero Casimiro Ugone, mit dem Titel Das Wahre Licht zwischen den Schatten oder die Höhle, die für die Geburt des menschlichen Verbs geschaffen wurde.

Das Werk hatte eine tiefgründige religiöse Bedeutung, weil es erzählt wurde die lange Reise von Maria und Joseph von Nazareth nach BethlehemVereitelte mehrmals von dem Teufel, die die Teufel besiegt wurden von den Engeln, und kann schließlich die Anbetung der Hirten gegenüber dem Kind Jesus beginnen in irgendeine Weise der Geburt Jesu. Am Ende der Geschichte behindern.

Einige wurden im Laufe der Jahre und Jahrhunderte eingeführt komische Figuren im Text, wie der von Razzulloschreiben Sie immer hungrig gesandt nach Palästina für die Volkszählung, und Sarchiapone, ehemaliger verrückter Friseur, der von zwei von ihm begangenen Morden flüchtet. Diese zwei Charaktere, die echte Protagonisten und Erzähler geworden sind Die Cantata dei Pastori, gelten heute als zwei typische Masken der neapolitanischen Tradition.

Informazioni su Die Cantata dei Pastori von Peppe Barra

Wann: von 14 zu 16 Dezember 2017; 20, 21, 23, 25 und 26 Dezember 2017

Öffnungszeiten: 21.00 Stunden; Mittwoch 20 Dezember bei 18.00

Ticketpreis:

  • Platea Sessel: 30 Euro
  • Stufe 1: 30 Euro
  • Stufe 2 ° und 3 °: 20 Euro

Wo: Politeama-Theater, über Monte di Dio 80 - Neapel

Weitere Informationen: Kasse Augusteo 081414243; Offizielle Website

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo