Pubblicato 
Dienstag, 27. Juli 2021
Serena De Luca

Das Hausmuseum Enrico Caruso wird in Neapel eröffnet, um an den großen Tenor zu gedenken

, ,

Hundert Jahre nach dem Tod eines Menschen der größten und bekanntesten italienischen Tenöreoder Enrico Caruso, am Montag, 2. August 2021, wird direkt in seinem Geburtshaus ein ihm gewidmetes Sondermuseum eingeweiht.

Dieses schon sehr lange geplante Projekt nimmt dank drei Neapolitaner, verliebt in ihre Stadt und in Caruso, nämlich Armando Jossa, Raffaele Reale und Gaetano Bonelli.

Das Enrico Caruso Hausmuseum

La Hausmuseum Enrico Caruso befindet sich in der Via San Giovanni e Paolo 7, in Neapel, dem Ort, an dem der Tenor am 25. Februar 1873 geboren wurde. Dieses Museum wird am 2. August 2021 eingeweiht hundert Jahre nach seinem Tod, das 1921 ebenfalls in Neapel stattfand.

Es wird ein ganz besonderer und sehr wichtiger Ort für die neapolitanische Stadt, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Im Inneren des Museums können Sie verschiedene Zeugnisse von Caruso bewundern, wie zum Beispiel Fotografien, Briefe, Karikaturen, Aufzeichnungen, ein Grammophon aus den frühen 900er Jahren und verschiedene Gegenstände, die ihm gehörten, wie ein Spazierstock und Leinenleinen mit seinen Initialen.

Darüber hinaus wird es auch mehrere Artefakte geben, die aus derEnrico Caruso Museum of America in Brooklyn.

Informationen zum Enrico Caruso House Museum

wenn

Einweihung 2. August 2021

wo

Via San Giovanni e Paolo 7, Neapel

Kontakt

Facebook-Seite

Bildquelle: Angelo Marra

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram