StartChronikWeiße ChronikKönigspalast von Caserta: Ja zu privaten Veranstaltungen in der Castelluccia und im englischen Palast

Königspalast von Caserta: Ja zu privaten Veranstaltungen in der Castelluccia und im englischen Palast

Königspalast von Caserta

Der Königspalast von Caserta öffnet sich immer mehr für Personen, die Veranstaltungen auch in Castelluccia, im Serre und im englischen Gebäude organisieren möchten.

Laden...

Der Direktor der Königspalast von Caserta, Tiziana Maffei, genehmigte eine neue Verordnung, die die Nutzung von Räumen im Palazzo Vanvitelliano auch von vorsieht Personen, die Veranstaltungen organisieren möchten.

Dies ist eine gute Nachricht, da der Königspalast in dieser Krisenzeit wieder Gastgeber von Veranstaltungen ist und auch die Eröffnung neuer Räume wie des Castellucciaspielen werden, die Englisches Gebäude und Gewächshäuser.

Natürlich sind sie Räume zu vermieten und sind nicht billig. Um beispielsweise die Castelluccia zu mieten, muss ein Minimum ausgegeben werden 2700 Euro für Wohltätigkeitsveranstaltungen an a 176mila EUR für Konzerte und Modenschauen. Es gibt auch ähnliche Preise für die Aperia oder das Parterre des Aeolus-Brunnens oder das der Fonanta von Diana und Atteone. "

Die Nutzung des Palastes für diese Art von Veranstaltung muss immer erfolgen Achtung des künstlerischen, historischen und pflanzlichen Erbes des gesamten Komplexes, aber es ist sicherlich eine Möglichkeit, auch den Veranstaltungssektor neu zu starten.

Die neue Verordnung sieht auch die Tarif für Video- und Fotoshootings, immer abhängig von dem Zweck, den sie anstreben (zum Beispiel für den Film-, Werbe- oder Kultursektor).

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo