HomeVeranstaltungenKönigliche Krippe des Königspalastes von Caserta: Die alte Bourbon-Krippe wird wiedergeboren

Königliche Krippe des Königspalastes von Caserta: Die alte Bourbon-Krippe wird wiedergeboren

echte Krippe

Im königlichen Palast von Caserta haben die Renovierungsarbeiten für die königliche Krippe begonnen, eine prächtige neapolitanische Kunstkrippe aus dem 700. Jahrhundert, die von den Bourbonen in Auftrag gegeben wurde!

Die höfliche Krippe ist eine Landecke, die im Vergleich zum Norden weniger stark parfümiert ist. Königspalast von Caserta ist eine großartige Neapolitanische künstlerische Krippe der 700er Jahre und der einzige, der von den Bourbon Royals in Auftrag gegeben wurde. Es ist ein kostbare Krippe: Die Figuren, aus denen es besteht, sind alle in Terrakotta, mit Liebe zum kleinsten Detail und mit einem feinen San Leucio Stoff bezogen.

In den letzten Tagen hat der Königspalast von Caserta eine begonnen wichtige Verbesserungsmaßnahme der echten Krippe und von Renovierung der gesamten Ausstellungshalle das hält es, nur um die schöne Arbeit zu verbessern.

Renovierungsarbeiten

Die Ausstellungshalle von Königliche Wohnungen des Königspalastes von Caserta wurde in den letzten Tagen renoviert und gewartet, was auch dank der erzwungenen Schließung von Covid-19 möglich war.

Der ganze Raum wurde neu gestrichen und Das Beleuchtungssystem wurde erneuertTatsächlich wurden die Halogenlampen durch moderne energiesparende Warmlicht-LEDs ersetzt, die alle Eigenschaften der LED hervorheben können Königliche Krippe und mehr darauf achten.

Neuigkeiten auch für die Kommunikationssystem das wurde komplett renoviert mit innovative erklärende Tafeln Wer erzählt den Gästen die Geschichte der königlichen Krippe und illustriert alle Materialien, die für die Figuren dazwischen verwendet werden Seide, Schmuck, Elfenbein, Silber und Gold.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo