StartseiteKulturArteDas San Carlo Theater in Neapel geht online: Konzerte und Ballette im Streaming

Das San Carlo Theater in Neapel geht online: Konzerte und Ballette im Streaming

San-Carlo-Orchester

Das San Carlo Theater in Neapel hört nicht auf, sondern setzt seine Online-Aktivitäten fort: Ballette und Konzerte im Streaming sind geplant!

Nach dem jüngsten Erlass des Premierministers Giuseppe Conte zur Begrenzung der Ausbreitung und Ansteckung des Coronavirus wurde der San Carlo Theater von Neapel musste alle Aktivitäten in der für diese Monate vorgesehenen Gegenwart einstellen.

Das neapolitanische Theater hört jedoch nicht auf und setzt in einem durch das Coronavirus verursachten gesundheitlichen Notfall seine Aktivitäten fort, die der Öffentlichkeit eine Online-Programm vom 8. bis 22. November 2020.

Das San Carlo Theater online

Ab dem 8. November 2020 kann sich die Öffentlichkeit daher direkt von zu Hause aus mit dem Internet verbinden Web-TV des Theatersauf der Plattform, die Ansa Anfols, der Vereinigung italienischer lyrisch-symphonischer Stiftungen, zur Verfügung gestellt hat, oder auf den Kanälen Facebook und Youtube und folgen Sie den Balletten und Konzerten des San Carlo Orchesters oder Chores.

Dies ist eine andere Initiative als die im März 2020, diesmal tatsächlich Die Künstler werden in Anwesenheit auf der Bühne des Theaters auftreten, jedoch in Abwesenheit von Zuschauern und daher ausschließlich für die Öffentlichkeit zu Hause.

das Programm

Hier sind die Ausstattung gestreamt vom San Carlo Theater in Neapel:

  • 8. November 2020 um 21:00 Uhr: Sinfonie Nr. 1 in C-Dur op. 21 und die Sinfonie Nr. 4. 60 in B-Dur, op. XNUMX von BeEthoven, mit dem Dirigenten Juraj Valčuha.
  • 12. November 2020 um 22:00 Uhr: Nocturne n.1, op. 70 von Giuseppe Martucci und Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathetica“ von Pëtr Il'ič Čajkovskij mit dem Dirigenten Juraj Valčuha.
  • 15. November 2020 um 21:00 Uhr: Ballett des Teatro di San Carlo mit den vier Jahreszeiten, Choreografie, die Giuseppe Picone nach der Musik von Antonio Vivaldi geschaffen hat.
  • 18. November 2020 21:30 Uhr: Der Chor des Teatro di San Carlo unter der Regie von Gea Garatti Ansini wird La petite messe solennelle von Gioachino Rossini aufführen.
  • 22. November 2020 um 21:30 Uhr: Aufführung des Streichquartetts n. 8 c-moll op. 110 von Dmitrij Shostakovič und dem Streichquartett Nr. 4 c-Moll op. 18 von Ludwig van Beethoven.

Informationen zum Teatro San Carlo online

Wann: 8., 12., 15., 18,22., 2020. November XNUMX

Zeitplan: von 21: 00

Preis: frei

Kontakte: sito offizielles Teatro San Carlo 

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo