Wie geht es Kate Middleton und welche Krankheit hat sie? Alle Informationen

Kate Middleton
Contenuti dell'articolo

Kate Middleton Er fühlt sich nicht gut. Spekulationen hatten bereits vorhergesehen, dass etwas nicht stimmte, aber nur wenige erwarteten solche Neuigkeiten. Die Herzogin gestand, einen gehabt zu haben Krebs.

Kate Middleton hat Krebs

Aktualisierung: 22. März

Leider hat Kate Middleton offiziell per Video erklärt, dass sie das hat Krebs. Die Herzogin behauptete, dies entdeckt zu haben im Anschluss an die Operation wird im Januar durchgeführt und muss sich einer solchen unterziehen Chemotherapie präventiv. Der Typ wurde nicht erklärt, aber neuere Quellen besagen, dass sich die Herzogin einer Ileostomie unterzogen hat, normalerweise einer Operation zur Bekämpfung von Dünndarmkrebs, und dass diese entfernt werden muss.

Kate Middleton geht mit William einkaufen, erster öffentlicher Auftritt

Aktualisierung: 19. März

Kate Middleton und William wurden dabei gesehen Ausgaben in einem örtlichen Lebensmittelladen in der Nähe ihres Hauses in Windsor. Die dort anwesenden Personen beschrieben Kate genauso glücklich, ruhig und fit.

Die Veröffentlichung war die erste nach verschiedenen Spekulationen über seinen Gesundheitszustand, die durch ein kürzlich veröffentlichtes manipuliertes Foto angeheizt wurden. Er trug Sportkleidung, beweist, dass es ihm gut geht.

Hatte Kate Middleton ein Ileostoma?

Aktualisierung: 18. März

Kate Middleton hat gelitten eine Ileostomie? Dies sind die neuen Hypothesen bezüglich der Operation der Herzogin. Hierbei handelt es sich um eine heikle Operation, bei der der Dünndarm in Richtung einer Öffnung im Bauchraum umgeleitet wird, um den Stuhlausstoß zu erleichtern.

Die Nachricht, die ursprünglich von der amerikanischen Bloggerin Jessica Reed Kraus veröffentlicht wurde, die für ihre Promi-Informationen bekannt ist, wurde von anderen zuverlässigen Quellen bestätigt, darunter der Anwältin Jane Barr.

Der Eingriff wäre nach einem erforderlich gewesen Darmperforation, was einen Zeitraum von erfordert Genesungszeit von ca. 12 Wochen.

Angesichts der Krankenhauseinweisung gewinnen die Gerüchte an Glaubwürdigkeit Middleton an der London Clinic, wo der renommierte Chirurg operiert John Nichols, Facharzt für Chirurgie rektaler Dickdarm.

Welches gesundheitliche Problem hat Kate Middleton?

La Prinzessin von Wales musste sich einem stellen Bauchchirurgie zu Beginn des Jahres, genau im Januar. Spezifische Details zum Vorgang wurden nicht bekannt gegebenich, aber es wurde klargestellt, dass es sich nicht um eine ernste Erkrankung handelte. Seine Erholungsphase hat seine öffentlichen Auftritte natürlich eingeschränkt, so dass Fans und Medien über die Ursache seiner Abwesenheit spekulieren müssen.

Wie geht es Kate Middleton jetzt?

Im Moment, Kate Middleton er macht mit seinem weiter Rückgewinnung. Während genaue Angaben zu seinem aktuellen Gesundheitszustand vertraulich bleiben, heißt es in der Stellungnahme von Kensington-Palast zeigt an, dass die Prinzessin gerade dabei ist Heilung und nimmt sich die nötige Zeit, um sich vollständig zu erholen.

Das erste Foto seiner Rückkehr

Ein Foto gepostet von TMZ markierte den ersten Auftritt von Kate Middleton nach der Operation, sie mit ihrer Mutter im Auto zeigen, Carole Middleton. Obwohl das Foto in Großbritannien nicht offiziell veröffentlicht wurde, lieferte es den Unterstützern die lang erwartete visuelle Bestätigung, dass Prinzessin er ist tatsächlich besser. Diese Aufnahme wurde von Fans auf der ganzen Welt mit Erleichterung und Freude aufgenommen, die gespannt darauf waren, ihr geliebtes Mitglied der königlichen Familie in voller Form ins öffentliche Leben zurückkehren zu sehen.

TMZ

Offizielle Aussagen

Kensington-Palast veröffentlichte eine Erklärung, um Bedenken und Spekulationen zu zerstreuen, und betonte den Wunsch dazu Kate sich selbst zu erhalten Datenschutz. In der Stellungnahme äußert er sich Dankbarkeit für das öffentliche Interesse, aber die Bedeutung wird betont die Vertraulichkeit zu respektieren der persönlichen medizinischen Daten der Prinzessin und des Wohlergehens ihrer Familie.

Obwohl nicht in die Details Speziell für Ihren Gesundheitszustand oder Genesungsprozess bestätigte der Palast das Engagement des Prinzessin von Wales seine offiziellen Aufgaben so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

Folge uns auf telegramm