Wer ist Serena Bortone: Leben, Karriere, Beziehungen und Kuriositäten

serena bortone heute auf dem sofa ist ein anderer tag
Contenuti dell'articolo

Serena Bortone ist eine talentierter Journalist, italienischer Fernsehautor und Fernsehmoderator. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Welt der Information und Unterhaltung und hat in verschiedenen Fernsehsendungen mitgewirkt große Vielseitigkeit und Kompetenz.

Biografie und Ausbildung

Serena Bortone wurde am geboren8. September 1970 in Rom. Er begann seine Karriere in der Welt des Fernsehens im Jahr 1989, als er an der Redaktion der Mino Damato-Sendung mitarbeitete.Auf der Suche nach der Arche".

Anschließend gehörte er zum Team weiterer Fernsehsendungen, etwa „Avanzi“ und „Ultimo minuto“, einem Format von Dokumentation.

Fernsehkarriere

Im Jahr 1994 begann Bortone mit der Mitarbeit im Ermittlungsprogramm „Lubrano hat mich geschickt“ (später wurde „Raitre hat mich geschickt"), werden gesendet für Live-Links im Jahr 1995.

Ab 1998 begann er seine Erfahrungen als politischer Reporter, tätig als Korrespondent und Autor für „Kameras". 2006 wurde sie auch Moderatorin des Programms, flankiert von Anna La Rosa. Zwischen 2000 und 2001 drehte er zehn Dokumentarfilme für den Reisekanal von Stream TV.

In 2007, sie kehrte zu den Ermittlungen von „Mi manda Raitre“ zurück als Autor und wirkte anschließend an der Konzeption des Formats des Spätabendprogramms mit“Tatami„. Sie arbeitete auch als Autorin des Rai 3-Specials „Twelfth President“, unter der Leitung von Federica Sciarelli unter Beteiligung von Corrado Augias, gewidmet der Wahl des Präsidenten der Republik im Januar 2015.

Aus dem 2010, Sie war die Autorin der ersten Ausgabe von „Agorà“ und diente als Gesandter für die französischen Präsidentschaftswahlen 2012 und 2014 in den USA.
Im Sommer 2013, Gastgeber von „Agorà Estate“ zusammen mit Giovanni Anversa und wurde ab dem folgenden Jahr alleinige Dirigentin.

2016 war Bortone Schöpfer und Moderator von zwei Reportagen mit dem Titel „Tutti salvi per amore“, ausgestrahlt am späten Abend auf Rai 3. Die Berichte erzählten von der heutigen Welt anhand zwischenmenschlicher Beziehungen und den verschiedenen Aspekten der Liebe.

Leitung von „Agorà“ und „Today is another day“

Am 28. Juni 2017 wurde dies bekannt gegeben Serena Bortone hätte bei der Leitung von „Agorà“ den Platz von Gerardo Greco eingenommen., ausgestrahlt auf Rai 3.

Sie blieb an der Spitze des Programms bis zum 26 Juni 2020 als sie durch Luisella Costamagna ersetzt wurde. Anschließend debütierte er am 7. September 2020 auf Rai 1 mit einer neuen Sendung mit dem Titel „Heute ist ein neuer Tag“.
Das Programm, gekennzeichnet durch Interviews mit berühmten Persönlichkeiten und Debatten zu aktuellen Themen, war in Bezug auf Ratings und öffentliche Anerkennung erfolgreich.

Der Skandal mit Memo Remigi, wegen Belästigung aus dem Programm geflogen

Während einer Folge von „Today is another day“ war der Sänger und Fernsehmoderator Memo Remigi an einer kontroversen Episode beteiligt, in der es scheint, dass er die Sängerin Jessica Morlacchi befummelt hat Live auf Rai 1.

Als Folge dieses Verhaltens Rai hat den Kooperationsvertrag unterbrochen mit Remigi und erklärte, dass seine Geste gegen den Ethikkodex des Unternehmens verstoße. Remigi verteidigte sich mit der Behauptung, seine Geste sei „nur eine unschuldige und spielerische Geste” gegenüber einem geschätzten Kollegen.

Für alle Einzelheiten Wir verweisen Sie auf den entsprechenden Artikel.

Ist Serena Bortone verheiratet oder verlobt?

Nein, auch wenn sich einige Gerüchte verbreitet haben, scheint sie noch weit von der Hochzeit entfernt zu sein, sagte sie kürzlich in einer Erklärung

Ich habe nie von dem weißen Kleid geträumt und schon gar nicht daran gedacht, dass mein Leben durch die Ehe erfüllt werden könnteMeine Mutter hat mir immer beigebracht, unabhängig zu sein. Die treibende Kraft meines Lebens war schon immer die Arbeit. Als ich als Mädchen zu Hochzeiten ging, verspürte ich ein Gefühl der Erstickung … Ich erinnere mich noch gut daran. Trotzdem habe ich es nie bereut, geliebt zu haben. Und wenn jemand auf dem weißen Pferd kommt, reite ich

Serena Borton
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,