Merla Days: Frost kommt aus Russland mit Schnee in Neapel

Schnee in Neapel
0: 00 / 0: 00

Die Ankunft von eiskalte Luft aus Russland Europa könnte nächste Woche einen neuen Temperatursturz mit sich bringen möglicher Schneefall entlang der Küsten, von der Romagna bis Apulien, rund um Rom und sogar auch vor den Toren Neapels. Das teilte der Meteorologe Lorenzo Tedici von IlMeteo.it mit.

Es könnte scheinen, dass wir uns dem Ende des Winters nähern, aber es gibt eine Überraschung, Anfang nächster Woche einen Ausfallschritt eiskalte Luft aus dem europäischen Russland und es könnte wieder einen Rückgang von 10, 15 Grad bringen.

Lorenzo Tedici

Die Temperaturen sind derzeit niedrig aufgrund der „Tage der Amsel“, aber sie werden in den kommenden Tagen dank des bevorstehenden Azoren-Antizyklons steigen. Eine Illusion von "vergangenen Winter“, die leider nicht lange anhalten wird, da dieser neue Sprung eisiger Luft aus Russland in kurzer Zeit den Winter nach Italien zurückbringen könnte.

Der Meteorologe gab jedoch an, dass dies nur ein Trend ist, die Daten werden ihn am ehesten bestätigen oder leugnen.

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: