HomeKulturGedenktag in Neapel: Ereignisse zum Gedenken

Gedenktag in Neapel: Ereignisse zum Gedenken

Kerzen

Das Veranstaltungsprogramm für den Gedenktag 2021 in Neapel zum Gedenken an alle Opfer des Holocaust.

La Memorial Day jeder wird gefeiert 27 Januarweltweit für gedenken der Opfer des Holocaust und das gewählte Datum erinnert an die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die russische Armee.

Auch in Neapel es findet statt vari eventi, dieses Jahr meistens online wegen der Pandemie, die uns getroffen hat, sich an die Bedeutung der Werte sozialer Gerechtigkeit und bürgerlichen Mutes zu erinnern und nicht zu vergessen, was passiert ist, damit es nicht wieder passiert.

Hier sind die wichtigsten Ereignisse und die Programm Es wird aktualisiert, sobald neue Initiativen vorliegen.

Die Museen der Erinnerung, Architekturen, die Geschichten erzählen

Am Mittwoch, den 27. Januar um 17.30 Uhr beginnt die fünfte Ausgabe von "Die Museen der Erinnerung, Architekturen, die erzählen", und die Kulturstiftung Ezio De Felice präsentiert das Treffen "Die BBPR und das Museumsdenkmal für den politischen und rassischen Deportierten in der Vernichtungslager Nazis von Carpi ". Es ist ein Online-Treffen und als besonderer Gast wird Elena Montanari anwesend sein, die Autorin des Buches „Beständigkeit und Aktualität. Das BBPR und das Museumsdenkmal von Carpi ".

Sie können das Ereignis auf der Seite verfolgen Facebook der Stiftung. Stattdessen können Sie um 9.00 Uhr die Konferenz "Die Gerechten unter den Völkern" verfolgen CIRB YouTube-Kanal.

Erinnerung und Mut, die Stärke, Verleugnung zu leugnen

Das Treffen, das am Mittwoch, den 27. Januar von 9:30 bis 12:30 Uhr im Rahmen der Aktivitäten des Workshops zur Förderung und Ausbildung der Legalität und zur Entwicklung des kritischen und bewussten Denkens in Liceo Elsa Morante stattfinden wird "La Casa di Elsa ". Es genießt die moralische Schirmherrschaft der Gemeinde 8 der Gemeinde Neapel.

Die Themen werden Zivilmut und die Verantwortung des guten Bürgers sein, die Gesetze zu verteidigen, grundlegende Maßnahmen zur Gewährleistung von Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie.

Auf dem Programm stehen die Grüße des Schulleiters des Liceo Elsa Morante, der Professorin Giuseppina Marzocchella, die Teilnahme von Dr. Giuseppe Centomani, Direktor des Jugendjustizzentrums von Kampanien, der Philosophin Simona Marino, die über bürgerlichen Mut sprechen wird, der sich auf die Philosophen konzentriert Hannah Arendt und Simone Weil. Dann wird Professor Genoveffa Palumbo von der Universität Rom 3 eingreifen und über den Mut und die Geschichte der Insel Procida sprechen, die ebenfalls kürzlich benannt wurde Italienische Kulturhauptstadt 2022. Schließlich wird Ingenieur Paolo Poti über die Erfahrungen seines Vaters Salvatore sprechen, der von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs gefangen genommen und mit Hilfe von zwei anderen Gefangenen gegen das Regime war.

An dem Treffen werden alle Schüler der fünften Klasse und die Lehrer der High School sowie die Manager der High Schools von Neapel und die Partner des Projekts "La Casa di Elsa" teilnehmen.

Ausgrabungen von Herculaneum, der Eingang rot beleuchtet

"Ein Licht, das man nicht vergessen sollte". Die Fassade des Eingangs der Ausgrabungen des Ercolano di Corso Resina leuchtet bis zum 27. Januar (ab 19. Januar) rot, um an den Tag der Erinnerung zu erinnern.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo