Galleria Umberto I in Neapel, es wird daran gearbeitet, das Gerüst zu entfernen und den Eingang wiederherzustellen

Pubblicato 
Mittwoch, 19
Di
Fabiana Bianchi
Galleria Umberto I in Neapel

Sie wurden angekündigt wichtige Werke zu tun um die Galleria Umberto I vor dem Verfall zu erwecken des historischen Zentrums von Neapel und der erste Eingriff wird morgen vorgenommen Donnerstag Januar 20 2022 ab 8.00 Uhr morgens.

Wir erinnern Sie auch daran, dass dieEingang von der Via Toledo es ist umgeben von Gerüstbau seit 2014 denn leider fiel ein Geröll, das einen Jungen traf und tötete. Es war der junge Salvatore Giordano.

Genau mit diesen ersten Arbeiten werden wir beginnen Gerüst beseitigen den Eingang von der Via Toledo wieder erhellen.

Die Restaurierung der Galerie und der Kampf gegen den Verfall

Wie aus Quellen der Gemeinde Neapel hervorgeht, i Arbeitsplätze morgen werden sie sein "mehr"in dem Sinne, dass sie die Zusammenarbeit zwischen der Stadtpolizei, Asiens, dem Sektor der Sozialpolitik und Napoliservizi sehen werden.

Anschließend werden die Interventionen fortgesetzt und insgesamt a schönes Sanierungsprogramm.

Nach der Diskussion zwischen mehreren Ratsmitgliedern, die sich an den technisch-institutionellen Tisch gesetzt hatten, wurde beschlossen, so vorzugehen (auch wenn es noch keine genauen Daten für das Arbeitsprogramm gibt):

  • eingreifen Gerüst des Bogens;
  • den Eingang wiederherstellen in über Toledo;
  • Die Sachverständigen der Aufsichtsbehörde beginnen a Restaurierungsprojekt für Fußböden und Oberlichter;
  • handeln auf dem Stand von Verschlechterung und schlechte Hygiene in der Galerie mit einem Reinigungseingriff von Asia;
  • starte ein Pflegeweg für gebrechliche Menschen und Obdachlose die nachts in der Galleria campen.

Die Überwachung Tag und Nacht

Während der Bauzeit wird es eine ständiger Überwachungsdienst damit alles reibungslos läuft.

La Stadtpolizei wird die Garnison von sein Tag, Während der Nacht Privatpersonen werden die aktivieren Private Sicherheit.

Clochard in der Galleria Umnberto
Bildrechte: Antonio Di Laurenzio

Neue Geschäfte und kulturelle Aktivitäten sind ebenfalls geplant

In der technisch-institutionellen Tabelle war auch die Rede von einem breiter angelegten Projekt, das auch die umfasst Geburt von kommerziellen und kulturellen Aktivitäten in der Galleria Umberto I.

Zu diesem Zweck startet ein spezifisches Förderprogramm.

Am Tisch saßen folgende Ratsherren:

  • Laura Lieto bei Stadtplanung;
  • Teresa bewaffnet für den Tourismus;
  • Antonio De Iesu an die Sicherheit;
  • Luca Trapanese zu Sozialpolitik)

Ebenfalls anwesend waren:

  • der Stabschef der Gemeinde Maria Grazia Falciatore;
  • ider Leiter des archäologischen Erbes Luigi La Rocca;
  • die Vertreter der kommunalen Interessenvertretung und der Eigentumswohnungen der Piazzetta Matilde Serao.

Quelle des Titelbilds: Tripadvisor

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram