Pubblicato 
Montag, 13. Januar 2014
Valentina D'Andrea

"Fuoco e Passione", die Ausstellung im San Gennaro Treasure Museum

,

Plakat der Ausstellung Fuoco e Passione im Museo del Tesoro von San Gennaro in Neapel

Im Museum des Schatzes von San Gennaro wird die faszinierende Reise fortgesetzt, um die beiden Seelen von Neapel zu entdecken: den Vesuv und San Gennaro

wird auch weiterhin bis Februar 28 2014 die Ausstellung in den evokativen Räumen des Museum des Schatzes von San Gennaro in Neapel, aus dem Titel Feuer und Leidenschaft, zurück zu dem geschäftigen Programm der kulturellen Rückschau Neapel, ein Monat der Musik und Kunst.

Wie Sie aus dem Untertitel verstehen können Vesuv und San Gennaro - die zwei Seelen von NeapelDie Protagonisten der Ausstellung sind zwei Embleme und Symbole unserer Stadt, der Vesuv und San Gennaro, die sich zu einem magischen und eindrucksvollen Ausstellungsplan zusammenfinden. Beide repräsentieren in der Tat zwei gegensätzliche Geisteszustände der Neapolitaner, die Angst und die drohende Bedrohung durch den Vulkan und die ständige Hoffnung auf Schutz durch den Schutzpatron von Neapel.

Die Besucher werden in die wundervollen Räume des Museums geführt, wo sie nicht nur die Kostbarkeiten bewundern können Schatz von San Gennaro, die einen höheren Wert als die englischen Kronjuwelen hat, wird in der Lage sein, Kunstwerke wie zu lernen Gouachen, Fotodrucke und Medaillen, die Teil des Erbes von sindVesuv-ObservatoriumDas erste vulkanische Observatorium der Welt wollte in 1841 von König Ferdinand II. von Bourbon den Vesuv überwachen.

Es wird auch eine literarische Dokumentation über Eruptionen ausgestellt, wie zum Beispiel der erste Seismograph der Welt, der 1856 von Luigi Palmieri, Direktor des Vesuvian Observatory, fünfzehn Jahre alt, entworfen wurde Gouachen über den Ausbruch des Vesuvs, Artefakte und Medaillen in Lavastein und Proben in vulkanischem Material.

Ein wahrhaft unverzichtbares Ereignis für diejenigen, die in die beiden unterschiedlichen, aber komplementären Seelen der Stadt Neapel eintauchen möchten, eine heilige und eine profane, ein faszinierender und immer aktueller Kontrast.

Darüber hinaus finden jedes Wochenende Ende Januar literarische Besuche statt San Gennaro und Vesuv erzählt von großen Literaturautoren zusammen mit der "Cantori dell'Arte" unter der Leitung von Clio, Muse der Geschichte.

Dies sind die kommenden Ereignisse:

Samstag 18 und Sonntag 19 Januar mit Malaparte und Marotta
Samstag 25 und Sonntag 26 Januar mit Marai und Dumas

Informationen zur Ausstellung Feuer und Leidenschaft

Wann: bis Februar 28 2014
Ticketpreis: 5 Euro; reduzierter 3 Euro
Wo: Museum des Schatzes von San Gennaro, via Duomo 149, Neapel
Informationen und Reservierungen: 081 294980; Zelle: 320 6952510
Offizielle Website des San Gennaro Schatzmuseums

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram