Fnac von Neapel: Halten Sie an Präsentationen von Büchern und CDs

Pubblicato 
Donnerstag, 07
Di
Valentina D'Andrea

Die ständigen Drohungen von Schließung des französischen Fnac-Megastores Die Verkaufsstellen sind in vielen italienischen Städten verstreut und haben sich zu einem Treffpunkt und kulturellen Unterhaltungsort in Neapel entwickelt.

Nach den lokalen und nationalen Streiks und Protesten kommt die erste schlechte Nachricht von der Fnac von Neapel, gelegen in Vomero. Das "Fnac Forum" wird geschlossen, der Raum, der für die Präsentation von Büchern, CDs und auch für die Live-Musik von nationalen und internationalen Gruppen und Sängern verwendet wurde.

Es wird keine Konzerte oder Debatten mehr geben, Treffen mit berühmten und aufstrebenden Künstlern, und die Lösung scheint definitiv zu sein. Der Grund ist jetzt allen bekannt: Die Krise, die die französische Gesellschaft traf und die der erste Januar war gekauft von Orlando Fonds.

Fnac Neapel Niccolò Fabi

Der Marsch wird im März beginnen Entlassungsfonds für Mitarbeiter 72 des Megastores in der Via Luca Giordano, was wahrscheinlich zu einer zukünftigen Entlassung führen wird. Nach den neuen Entscheidungen wechseln sich 25 Mitarbeiter pro Monat bis zum Sommer ab.

Die Krise von Fnac trifft die Läden in ganz Italien, drei sind bis jetzt geschlossen, in den Einkaufszentren von Florenz, Rom und Turin. Für alle anderen ist diese Art der rotierenden Entspannung vorgesehen. Ein Teil der Gesellschaft wird vom Fonds übernommen Orlando ItalienDer Rest sollte von einem anderen Käufer übernommen werden.

Mitarbeiter benötigen die Mobilisierung aller Bürger um einen der wenigen Treffpunkte zu sichern, die dem Vergleich und dem kulturellen Austausch gewidmet sind, während denen jeder die neuen musikalischen Realitäten kennenlernen oder den Konzerten und Präsentationen der CDs ihrer Idole folgen, Theateraufführungen besuchen und ein wenig gesunde Kultur atmen konnte .

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram