Ende der Welt? Nein, danke. Hier sind alle Anti-Maya in der Stadt gefunden

Pubblicato 
Freitag, 21
Di
Fabiana Bianchi

Der lang ersehnte Tag des Weltuntergang ist angekommen, aber anstatt Panik und Terror in der Bevölkerung zu verbreiten, ist es als eine Werbung und profitable Gelegenheit speziell für Händler konfiguriert. In der Stadt und in der Provinz, vor allem in den Räumlichkeiten, sind sie an alle Farben gedacht, um die "Unglück" der Maya.

Die Ereignisse sind zahlreich, unter denen, die auf Hörner und Amulette verschiedene, diejenigen, die ihr Glück beim Lotto versuchen, spielen beide trocken mit den Nummern 12 und 21 und diejenigen, die Partys organisieren und abergläubische Parteien. Zum Beispiel wird es auf der Piazza dei Martiri einen Flash-Mob geben. "Hornshow"Mit 36 ​​Kunstinstallationen, die genau von 16.59 bis 21.21 Uhr ausgestellt werden. Die Organisatoren der Veranstaltung luden die Neapolitaner ein," das Horn zu reiben, um das Ende der Welt abzuwenden ".

Ende der Welt von Neapel

Nicht zu verpassen ist auch die Ausstellung "Apotropein: Anti-Maya-Strategien" al Pan von Neapel, von denen wir Ihnen bereits erzählt haben. Eine spezielle Krawatte, die zu diesem Anlass vom Haus M. Cilento 1780 entworfen wurde, wird ebenfalls ausgestellt: Sie besteht aus reiner dunkelblauer Seide und ist mit Croissants verziert.

Der Anlass ist auch verlockend für die Händler: zB Luisa Cuozzo, d in der Realität "Masterchef", wird in das Menü des Il Pallino Restaurantim Parco Margherita "abergläubische" Gänge wie das "Corniciello of Puff Pastry" und die venezianische Leber "zum Anfassen von Eisen".
Am Vomero jedoch, Equobar e Doria 83 Sie werden den Kunden Bier, Essen und Musik anbieten, während in Marano das Ende der Welt mit der Band gefeiert wird Gotische Maya-Nacht und ein DJ-Set. In Somma Vesuviana wird schließlich mit der abergläubischen "Nun sia Maya Party" zwischen verschiedenen Tänzen, Verkostungen und Aufführungen von danza del ventre mit Tammurriata.

Ende der Welt in Anti-Maya-Neapel

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram