U-Bahn-Linie 6, hier ist die Öffnungszeit

U-Bahn 1-Linie
Contenuti dell'articolo

La Linie 6 der U-Bahn von Neapel wird endlich wieder in Betrieb sein. Ein von den Neapolitanern mit Spannung erwartetes Ereignis, das die Mobilität in der Stadt endlich deutlich verbessern wird. Mit der Wiedereröffnung der Strecke wird der lang erwartete Abschnitt freigeschaltet von Fuorigrotta bis zur Piazza Municipio Dadurch wird Linie 6 mit Linie 1 verbunden.

Wann öffnet Linie 6?

Die Wiedereröffnung der Linie 6 ist für Ende Juli 2024 geplant im Gegensatz zu dem, was zu Beginn gesagt wurde, als es um den 1. Juli ging. Die Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten haben begonnen vor über einem Jahrzehntstehen nun kurz vor der Fertigstellung. Ein Datum, das die Wiederinbetriebnahme mit einer Verlängerung einer der Hauptverkehrsadern Neapels bis zur Piazza Municipio markiert, bereit, die tägliche Bewegung Tausender Bürger und Besucher zu erleichtern und ihnen endlich die Anreise zu ermöglichen die Küste von Neapel vom Stadtzentrum und dem Universitätsviertel von Fuorigrotta aus bequemer zu erreichen.

Haltestellen der U-Bahn-Linie 6: Wo sie ankommt und womit sie verbunden wird

Die Linie 6 der U-Bahn von Neapel wird Fuorigrotta mit der Piazza Municipio verbinden. Auf der Piazza Municipio haben Reisende die Möglichkeit dazu Austausch mit der 1-Linie, die sich bis Vomero, Chiaiano und dem Hauptbahnhof von Neapel erstreckt.

Angefangen von der Haltestelle Ausstellung, ein wichtiger Knotenpunkt für Umsteigeverbindungen mit anderen Linien, umfasst die Strecke die Bahnhöfe von Augustus (d. h. in der Viale Augusto in Fuorigrotta) e Lala (immer noch in Fuorigrotta am Largo Alessandro Lala) und dann ankommen Mergellina wo es möglich sein wird, mit der Trenitalia-Linie 2 zu verbinden. Wenn Sie weiter in Richtung Stadtzentrum fahren, hält die U-Bahn an der Haltestelle Arco Mirelli/Repubblica e San Pasquale, bis du erreichst Chiaia und schließlich die Endstation a Rathaus, wo es mit Linie 1 verbunden ist.

Die Stopps in der Planung

Zusätzlich zu den Haltestellen, die ab dem 1. Juli aktiviert werden, sind weitere Haltestellen geplant, die in den kommenden Jahren das Licht der Welt erblicken werden. Die komplette Route, beginnend bei Nisida, wird weitergehen Stahlwerke e Neghelli, Via Kampagne e Posillipo die endlich durch eine U-Bahn verbunden wird. Wie bereits erwähnt, befinden sich diese Haltestellen noch in der Planungsphase und sind daher derzeit nicht aktiv.

Hier ist die Liste der Haltestellen der Metrolinie 6

  • Rathaus
  • Chiaia
  • San Pasquale
  • Arco Mirelli/Repubblica
  • Mergellina
  • Lala
  • Augustus
  • Ausstellung
  • Posillipo
  • Kampagne
  • Neghelli
  • Stahlwerke
  • Nisida

Die Geschichte des Abenteuers von Line 6

Ursprünglich teilweise geöffnet, die Linie litt eine lange Pause in Arbeit, Erweiterung für über ein Jahrzehnt aufgrund technischer und finanzieller Komplexität. Arbeitsplätze, begann in den 90er JahrenZiel war es, eine moderne Verkehrsinfrastruktur zu schaffen, die mehrere wichtige Bereiche der Stadt effektiv verbinden würde, wurde jedoch mehrmals unterbrochen.

Im Laufe der Jahre Die Pläne wurden wiederbelebt und geändert um sich an neue Bedürfnisse und wirtschaftliche Verfügbarkeit anzupassen. Das Projekt stieß bei mehreren Stadtverwaltern auf erneutes Interesse, von denen jeder neue Ideen und Mittel zur Fertigstellung der Arbeiten einbrachte. Die Wiedereröffnung, die nun für den 1. Juli 2024 geplant ist, markiert das Ende einer langen Wartezeit für die Bürger von Neapel und stellt einen bedeutenden Sieg bei der Modernisierung der öffentlichen Verkehrsdienste der Stadt dar.

  • Wo: Napoli
  • Wann: Montag Juli 01 2024
  • Preis: Die Veranstaltung ist kostenlos
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: , ,