Frauentag in Neapel 2015 | 8 März freien Eintritt in Museen

Contenuti dell'articolo
0: 00 / 0: 00

Zur Feier des Frauentags 2015 haben alle Frauen die Möglichkeit, staatliche Museen kostenlos zu besuchen

Zur Feier des Jubiläums der Internationaler Tag der Frau, am 8. März 2015 dank einer Initiative des MiBac Alle Frauen können das Kulturerbe kostenlos besuchen, insbesondere Museen, Villen, Denkmäler, archäologische Stätten, Archive und Staatsbibliotheken. An diesen Orten werden insbesondere die Künstler geehrt, die mit ihren Werken zur Weiterentwicklung der Kunst beigetragen haben.

Aus diesem Grund wird die Superintendenz für das archäologische Erbe von Neapel und Pompeji spezielle Führungen im Nationalen Archäologischen Museum und im Königspalast anbieten.

Hinsichtlich der  Museum National, die mit der Veranstaltung "Frauentag" Sie werden sich durch Lesungen an berühmte Autoren, Kaiserinnen und Prinzessinnen erinnern, verbunden mit wichtigen historischen Ereignissen durch drei Veranstaltungen, die den ganzen Tag über stattfinden.

Im KönigspalastMit „Eine Frau für die Kunst“ wird es jedoch eine besondere Hommage an Artemisia Gentileschi geben. Tatsächlich wurde die Künstlerin zu einem Symbol des Feminismus, da es ihr gelang, in einer Zeit, der Zeit des 600. Jahrhunderts, in der eine von Männern dominierte Kultur vorherrschte, ideologisch und künstlerisch unabhängig zu sein. Darüber hinaus wird uns die Analyse seines Prozesses wegen Vergewaltigung, den sein Meister der Perspektive erlitten hat, zu dem traurigen Problem der Gewalt gegen Frauen führen, einer immer tieferen sozialen Geißel.

Darüber hinaus muss gesagt werden, dass die Diözesanmuseum, bleibt ausnahmsweise von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet und Sie können an Führungen teilnehmen oder einfach den Lesesaal und die Donnaregina-Terrasse nutzen. Besucher erhalten außerdem ein kostenloses Exemplar der Zeitung The Morning.

Sie müssen sich nur entscheiden, wohin Sie gehen möchten. Wichtig ist, diesem Konsumfest am 8. März eine konkrete Bedeutung zu geben.

Führungenprogramm für den 8. März 2015

Nationale Archäologische Museum von Neapel

12.00 Stunden „Aperipoesie“
Eine Lesung von Gedichten der Autorinnen Slobodanka Ciric, Floriana Coppola, Wanda Marasco, Ketti Martino und Enza Silvestrini im Rahmen der Ausstellung „Erinnerung als Instrument des kreativen Bewusstseins“ der Künstlerin Anna Maria Pugliese.

15.00 Stunden Tagung „Begegnungen der Archäologie“
„Kaiserinnen und Prinzessinnen im römischen Kampanien. Historische, epigraphische, ikonografische Zeugnisse“ von Grete Stefani.

17.00 Stunden
Führung „Frauen im Museum zwischen Mythos und Realität“

Königspalast – Halle des Herkules

Eine Frau für die Kunst
Von 17 bis 19 Uhr: Artemisia Gentileschi, Gast in den Gemächern der Königin.

Diözesanmuseum

Von 10 bis 20 Uhr: Spezialführungen, Möglichkeit zur Nutzung des Lesesaals und der Sala Donnaregina. Die Zeitung Il Mattino wird kostenlos an Besucher verteilt.

Kostenlose Museumsinformationen zum Frauentag 2015

Wann: März 8 2015
Wo: Museen, Villen, Denkmäler, archäologische Stätten, Staatsarchive und Bibliotheken
Führungen:

  • Nationales Archäologisches Museum, Piazza Museo, 19
  • Königlicher Palast, Plebiscito-Platz, 1
  • Diözesanmuseum, Via Luigi Settembrini, 79

Preis: Eintritt frei

In diesem Artikel:
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,