HomeGeschehenFesteBewertungen des Thrones of FestivalsFesta del Fico Bianco 2019 in Giungano, die Rezension von Il Trono di Sagre

Festa del Fico Bianco 2019 in Giungano, die Rezension von Il Trono di Sagre

Rezension Festa del Fico Bianco, Umschlag

Wir wurden zum Fico Bianco del Cilento in Giungano eingeladen, das durften wir nicht verpassen!

Wenn eine Einladung von der Fico Bianco Cilentano Party kommt, ist es egal, in welcher Region Sie sich befinden, ziehen Sie Ihre Flip-Flops an, lassen Sie für einen Moment diese Struscati mit Crusco los (auch weil Sie sich in der dritten Portion befanden) und fahren Sie zurück nach Kampanien, laden Sie einen Corvo (Vize-Administrator) vom festival of excellence) zum flug und teile, ziel? Giungano. Nochmals Giungano.

The Throne of Festivals erzählt von einer der köstlichsten Früchte unseres Cilento-Landes: Von derselben Organisation, die pünktlich die leckeren Pizzen des antiken Cilento auf die Achse bringt, gibt es eine zweite Veranstaltung, die von Jahr zu Jahr immer beliebter wird. die Festa del Fico weiß.

Wir haben jetzt die 5 ° Edition erreicht und der Rückruf und der Zustrom von Menschen ist von einem etablierten Festival.

Die Neuauflage des Festivals

Lucio erklärt alle verfügbaren, hier und da beschäftigt, um zu überprüfen, ob alles reibungslos funktioniert, in der Tat gibt es viel zu beobachten, neben der Box für die unvermeidlichen Einheimischen gibt es viele und verschiedene Imbissbuden, eine Besonderheit, die jetzt gehört es zu Giungano.

Lucio erklärt, dass sie aus Platzgründen vom ursprünglichen historischen Zentrum von Giungano in den Weiler San Giuseppe gezogen sind.
zweifellos Es gibt keine Zeile, die eine ist, jeder Stand ist extrem fließend, man wird sofort bedient, aber das Flimmern einer Gasse, hinter der man etwas Delikatesse entdecken kann, der Unterschlupf einer Nische aus Ziegeln, in der man sich für einen Moment vor der Menge verstecken kann, die von einem getröstet wird Percoca im Wein oder im Allgemeinen der Wunsch, sich umzuschauen, um dieses oder jenes historische Nicken zu entdecken, das Papping-Vergnügen auch mit Entdeckung verbindet.

Wir, die wir schon immer Waisenkinder des historischen Zentrums waren, wissen das gut.

Es ist jedoch alles Teil der technischen Tests, erklärt uns Lucio, dass die Mentalität die gleiche ist wie beim edelsten Cousin-Festival und auch der Fico Bianco hat starke Ambitionen, aber er muss wachsen.
Es gibt uns eine unverhältnismäßig große Menge an Tickets und gibt uns die Ehre und Last, alles zu probieren.
Aber absolut alles.

Stände und Geschirr

Entfesselt zwischen den Ständen nehmen wir sofort einen Teller mit Vorspeisen und sind nicht nur wunderschön für das Auge, sie sind auch sehr angenehm für ihre Konzeption: Begleitet man kleine weiße Feigen mit Käse und Aufschnitt, entsteht ein intuitiver Kontrast, der den Gaumen erregt.
So werden alle Gerichte mit der ständigen Anwesenheit von Feigen konzipiert.

Und so weiter cavatelli, die richtige Portion, die die Süße der Feige verstärkt. Wenn Sie also ein Pasta-Liebhaber sind, der ein samtiges Gefühl von Süße hinterlässt, sind Sie hier richtig.
Wir fahren mit den Kartoffeln fort, die mit dem Brokkoli (grüne Paprikaschoten!) Gebraten wurden. Diese sind unbedingt mit einer großen Scheibe Brot zu begleiten, damit das Fett mit freundlicher Genehmigung aufgenommen wird.
Und doch ist es EintopfMit osteuropäischen Merkmalen, die an süße und saure Mischungen auf der Basis von Fleisch und typischen Gewürzen der Region erinnern, ist es weich, langsam zubereitet und hat immer noch den typischen süßen Nachgeschmack des ganzen Abends.

Kurz gesagt, wenn es bisher nicht klar war Feigen sind überallDas bewundere ich aus Gründen der Beständigkeit.

Wenn es die Feigenbaumparty ist, muss der Feigenbaum in jedem Gericht sein.

Es ist klar, dass ein solcher typischer Geschmack sorgfältig gehandhabt werden sollte. Sie werden kaum in der Lage sein, die Palette der Aromen von Vorspeisen bis zu Desserts zu vervollständigen, nur weil der Feigenbaum auf lange Sicht sehr aufdringlich ist.

Abschließend

Mein Rat ist normalerweise, alles mit jemandem zu teilen, oder zumindest mit dem, was Sie mögen, auf jeden Fall zu gehen, wenn Sie Sparsamkeit über den Stapel von Eintrittskarten-Feigen haben, der zwischen den Kosten für dieses oder jenes Gericht sehr schnell zur Neige geht!

In dieser Hinsicht habe ich geschätzt der Käse auf dem Teller gemacht und wieder von Feigen begleitet, während Corvo, ein exklusiver Liebhaber von gehangener Käse schätzte nicht.

Aber es ist wahrscheinlich eines der Gerichte, das Ihnen die Idee gibt, was Sie für den Rest des Abends probieren werden, ohne Ihren Gaumen zu sehr zu beeinträchtigen, ebenso wie die süße gebratene Pizza.

Das Mousse und der Feigenkuchen sind süßer als das Dessert, von dem ich die Größe und das Feigensorbet schätzte, die der prätentiöse Corvo mit Vergnügen genoss.

Sicherlich ist die Party als eine Unmenge von Menüs und meiner Meinung nach auch von der Qualität derselben bereits entschieden gut ausgedrückt, sobald sie für Unterhaltung und Bezirk gesorgt hat, werden wir in der Lage sein, einen doppelten Giungano-Sommer zu genießen.
Exzellent, nicht wahr?

Der Thron der Feste

Rückblicke, Fotos, Direktaufnahmen und vieles mehr von den schönsten Festivals in Kampanien.
Eine einzigartige Reise in Begleitung zweier verrückter Festliebhaber.
Falco und Corvo begleiten Sie auf einem Abenteuer voller Güte,
Triglyceride und jede Menge Musik.
Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 14 Medien: 5/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo