Die ZTL von Via Epomeo wurde erweitert: der Protest der Händler

Pubblicato 
Mittwoch, 20
Di
Valentina D'Andrea

An diesem Morgen gab es ein weiteres Zeichen der Unzufriedenheit der Bürger gegen eine vom Magistris-Rat für den Verkehr gesperrte Straße. nach dem Protest von Piazza Vittoria letzten 15 Januar.

Via Epomeo bleibt bis 30 June 2013 ein verkehrsberuhigter BereichVerlängerung der 19-Frist im Februar. Die Kaufleute der vielen Geschäfte in der Umgebung sind sich nicht einig, weil sie sich angemeldet haben Rückgang der Einnahmen um bis zu 80% und von diesem Morgen bin ich auf die Straße gegangen, um zu protestieren und zu sagen "Stoppen Sie den ZTL Epomeo". Das Wort zu ergreifen war Giovanni Adelfi, Präsident des Epomeo-Einkaufszentrums, der sagte:

Wir werden jeden Tag auf die Straße gehen an der Kreuzung der Via Epomeo vor der Kirche von Montevergine. Eine friedliche und legale Art der Demonstration, die fortgesetzt wird, bis das Problem gelöst ist. Unsere Geschäfte sind in Gefahr, die Verwaltung darf nicht untätig bleiben

Ztl über Epomeo Erweiterung

La ZTL von Via Epomeo hat die 19 November 2012 eingeweiht, und musste gestern, 19 Februar 2013 wieder für den Verkehr öffnen. Stattdessen wurde beschlossen, es bis 30 Juni 2013 zu verlängern. Die Strecke zwischen der Kirche von Montevergine und der Via Servio Tullio hätte den Verkehrsfluss begünstigt und Staus vermieden, so dass die Stadträtin für Mobilität und Infrastruktur Anna Donati erklärte:

Die Versuchsperiode der ZTL der Via Epomeo in Soccavo lieferte gute Hinweise auf die Fließfähigkeit der Fahrzeugströme. Die ständige Überwachung durch die örtliche Polizei bestätigte dies. Es wurde beschlossen, die ZTL von via Epomeo noch nicht dauerhaft zu machen, um die Diskussion mit der Gemeinde und den Verbänden der Wirtschaftsbeteiligten fortzusetzen, um Verbesserungen im Straßenraum festzustellen und die endgültige Bestimmung auszuarbeiten.

Für den Moment via Epomeo ist täglich von 9 bis 20 Uhr für den Verkehr gesperrt, ausgenommen Sonn- und Feiertage. Und zwischen der Stadt und Confcommercio ist immer noch ein Zusammenstoß.

Wir berichten, dass nach diesem Ereignis erst gestern geboren wurde eine Fanpage auf Facebook von Bürgern und Einwohnern in der Soccavo Nachbarschaft, die sie sind zugunsten der LTZ in der Via Epomeo. Tatsächlich gehören zu den positiven Aspekten der LTZ saubere Luft, leisere Spaziergänge ohne das Chaos der Autos, die diese Straße auch bei hohen Geschwindigkeiten befahren, und der Mangel an Verkehrsstaus, die nur Lärm, Smog und Unempfindlichkeit verursachen .

Foto: der Morgen

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram