StartseiteKulturAusstiegsstrategie in Neapel: 8 Kinos und Theater begrüßen die Werke junger Künstler

Ausstiegsstrategie in Neapel: 8 Kinos und Theater begrüßen die Werke junger Künstler

Verlassen Sie Stragey in Neapel, Poster

Die Kinos und Theater von Neapel werden zu Ausstellungsorten: Hier sind die Ausstellungen junger neapolitanischer Künstler mit der Exit-Strategie!

Acht zwischen Kinos und Theatern in Neapel werden wiedereröffnet, um ein neues Projekt namens Exit Strategy ins Leben zu rufen. Es ist die Idee, Ihre Räume umzuwandeln und sie werden zu lassen Vitrinen für Ausstellungen einiger neapolitanischer Künstler: eine Möglichkeit, eine starke Antwort zu geben und auf die Krise zu reagieren, die die Welt der Unterhaltung erfasst.

20 von Februar bis März 21 2021werden sie sein neun neapolitanische Künstler die ihre Werke in den 8 Kinos und Theatern der Stadt in ihren Außenräumen ausstellen werden. Sie sind einige unter den talentiertesten und vielversprechendsten Künstlern von Neapel, die an diesem Projekt teilnehmen, das von Lucas Memmola, nur einem von ihnen, und unter der Koordination von Matteo Mirra kuratiert wurde.

Die Werke von Künstlern in Kinos und Theatern

Ihre Arbeiten wollen a vorschlagen Dialog über unsere Gegenwart, durchzogen von einer schrecklichen Pandemie, die neben der bereits bekannten Gesundheits- und Wirtschaftskrise auch zur Identitätskrise unserer Gesellschaft führt.

Das Fassaden dieser Orte, das heißt, Theater und Kinos, um die auszustellen visuelle Werke unserer Künstler. Auf diese Weise stellt das Exit Strategy-Projekt sicher, dass die künstlerische Produktion trotz der Einschränkungen nicht aufhört und erlebt werden kann.

Außerdem werden sie verwendet sogar die Fenster geschlossener Räume, die an sich ausgezeichnete Ausstellungsorte sind.

Alle Werke können bewundert werden 24 stunden 24 , ohne Einschränkungen und kostenlos.

Die Ausstellungen und die beteiligten Künstler

  • Lucas Memmola (Bari, 1994) - Regenbogenkino - über Consalvo Carelli, 13
  • Dafne y Selene (Neapel, 1993) - Augusteo-Theater - Piazzetta Duca d'Aosta, 263
  • Serena Petricelli (Neapel, 1989) - Diana Theater - über Luca Giordano, 64
  • Gabriella Siciliano (Neapel, 1990) - Filangieri Cinema - über Gaetano Filangieri, 43
  • Collective DAMP und Carmela De Falco (Avellino, 1994) - Cinema Plaza - über Michele Kerbaker, 85
  • Clarissa Baldassarri (Civitanova Marche, 1994) - Sannazzaro Theater - über Chiaia, 157
  • Mary Baldassarre (Avellino, 1993) - Totò Theater - über Frediano Cavara, 12
  • Andrea Bolognino (Neapel, 1991) - Cinema Vittoria - über Maurizio De Vitto Piscicelli, 8/12

Informationen zur Exit-Strategie

Wann: Vom 20 Februar zum 21 März 2021

Wo: Kinos und Theater von Neapel (siehe Artikel)

Stunden: 24 Stunden am Tag

Preis: frei

Info: Facebook-Seite

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo