Sommer im Kino: Filme auf der Terrasse im Ex-Kindergarten FIlangieri

0: 00 / 0: 00

ex filangieri Kindergarten Sommer im Kino

Im ehemaligen Kindergarten FIlangieri eine Filmkritik mit den schönsten Autorenfilmen der letzten Jahrzehnte

Mittlerweile ist der Beginn der Sommersaison endgültig eingeläutet und wie jedes Jahr mangelt es sicherlich nicht an Initiativen, um angenehme Abende im Freien zu verbringen. Unter diesen zählen die Termine mit den Kinoforen zu den beliebtesten, weshalb das Programm vonehemalige Asyl Filangieri gehört zu den interessantesten.

Es handelt sich um eine Veranstaltung, die dieses Jahr zum zweiten Mal stattfindet und bis August dauern wird. „Sommer im Kino“ ist ein Filmfestival, das jeden Mittwoch Abend die Vorführung eines Films von einem der Filmemacher zeigt große Autoren der Geschichte des Kinos.

Wir werden von Risi nach Polanski, von Godard nach Wilder, über Anderson und Tati. Alles auf der Terrasse des ehemaligen Kindergartens, der auch Schauplatz des nächsten Forum delle Culture sein wird. Alle Filme werden im gezeigt 21.30 Stunden Die Vorführung ist kostenlos, auf Wunsch freuen wir uns jedoch über eine kleine Spende, damit die Organisatoren die Kosten für die Organisation der Abende und die Mittel für die Vorführung decken können.

Kino auf der Terrasse ehemaliger Kindergarten filangieri

Sommer im Kinoprogramm im ehemaligen Kindergarten Filangieri

19 Juni
Der Regenschirm von Dino Risi (Italien, 1965, 103 ')

26. Juni
Was ist zwischen meinem Vater und deiner Mutter passiert, von Billy Wilder (USA, 1972, 44)

3 Juli
Das Messer im Wasser, von Roman Polanski (Polen, 1962, 94 ')

10 Juli
Die Feiertage von Monsieur Hulot, von Jacques Tati (Frankreich, 1953, 96 ')

17. Juli
Verachtung, von Jean-Luc Gordard (Frankreich-Italien, 1963, 105 ')

24. Juli
Um das Schiff zu erreichen, von Alexis Damianos (Griechenland, 1966, 86 ')

31. Juli
Kikujiros Sommer, von Takeshi Kitano (Japan, 1999, 121 ')

7 August
Die aquatischen Abenteuer von Steve Zissou, von Wes Anderson (USA, 2004, 118 ')

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,