StartseiteGeschehenIn Neapel sichtbare Mondfinsternis: die erste des Jahrzehnts

In Neapel sichtbare Mondfinsternis: die erste des Jahrzehnts

Mondfinsternis

Morgen, den 10. Januar 2020, die erste Halbschatten-Mondfinsternis des Jahrzehnts: Die Show wird auch in Neapel zu sehen sein!

Morgen kommen, Januar 10 2020, Der erste Mondfinsternis der Halbschatten des Jahrzehnts, das auch von der Stadt zu sehen sein wird Naples, Ein Termin, den sich nicht nur Astronomie-Fans, sondern auch Neugierige entgehen lassen sollten.

Die faszinierende Show wird für ca. sichtbar sein vier Stunden von Stunden 18:07 und wird bis 22:10 Uhr mit einem Höhepunkt um 20:10 Uhr fortgesetzt. Eine wahrhaft suggestive Veranstaltung, die von drei verschiedenen Kontinenten aus bewundert werden kann Europa, Asien und Afrika.

Die Halbschatten-Mondfinsternis

Dieses faszinierende Ereignis ist nichts anderes als ein optisches Phänomen, für das die Halbschatten (und nicht der Schatten) der Erde verdeckt teilweise den Mond und tritt auf, wenn sich der Mond in der "vollen" Phase befindet, während Sonne, Erde und Mond genau in dieser Reihenfolge ausgerichtet sind.

Insbesondere wird unser Satellit länger als 9/10 in das Halbschattenbild eintreten und daher mit bloßem Auge sichtbar sein, auch wenn es lediglich darum geht, den Mond mehr zu sehen verblichen als üblich. Zusätzlich zur Mondfinsternis können Sie morgen um 17:00 Uhr den Sonnenuntergang im Westen und auf der gegenüberliegenden Seite des Horizonts im Osten den Aufgang des Mondes beobachten und in diesem Moment wird es den Mond geben Vollmond.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medienbewertung: 0 / 5]
Banner der Verbindung zu Napolike Turismo
Schlagwörter