Eav weiht den Caruso-Zug ein, einen historischen Circumvesuviana-Zug, der dem Tenor gewidmet ist

Pubblicato 
Samstag, 28
Di
Fabiana Bianchi
Historischer Caruso-Zug

L'EAV hat beschlossen zu dem großen neapolitanischen Tenor Enrico Caruso einen eigenen Zug widmen und genau es ist ein Zug von 1926, also a historischer Zug.

Er reiste zum ersten Mal am 25. Mai von Neapel ab, um mit einer Gruppe von Reisenden an Bord in Castellammare di Stabia anzukommen Jungfernfahrt. Von dort nahmen die Reisenden dann die Standseilbahn, um den Berg Faito zu besteigen und ein wunderschönes Panorama zu genießen.

Eine schöne Initiative, die die vom Verein Amodo organisierte Station des "Frühlings der sanften Mobilität" einweihen wollte, um die italienischen Gebiete und Landschaften zu entdecken.

Die Eigenschaften des historischen Zuges

Der Caruso gewidmete EAV-Zug ist a Historischer Zug BD-Serie von 1926 das war es restauriert für den Anlass und so er wird auf den Gleisen zwischen Neapel und Sorrento fahren, also die von Circumvesuviana.

Bei der Restaurierung wurden sie belassen die Innenausstattung intakt und die Kisten, um den Charme dieses historischen Zuges nicht zu beeinträchtigen.

Der Name dieses Zuges wurde letztes Jahr gegeben, als die XNUMX. Todestag des Tenors Enrico Caruso, sondern auch zur Feier seines 2022. Geburtstags im Jahr 149.

Kurz gesagt, sicherlich eine wirklich originelle Idee, die leider auch Kontroversen ausgelöst hat.

Fotoquelle: EAV

Die Kontroverse, die sich aus dem Museum Gaetano Bonelli ergab

Nach der Einweihung des Enrico-Caruso-Zugs, einige Kontroverse seitens des Eigentümers der Bonelli-Museum, das größte Neapel gewidmete Museum. Reden wir über Gaetano Bonelli, der behauptet die Idee der Widmung.

In der Tat, wie auch in einem seiner im letzten Jahr veröffentlichten und auch in diesen Tagen als Beweis gezeigten Posts auf Facebook zu sehen ist, Bonelli hatte bereits Umberto De Gregorio kennengelernt, Präsident der EAV, inApril 2021 die Idee vorzuschlagen, dem Tenor einen Oldtimerzug zu widmen.

Post Bonelli de Gregorio

Bonelli erklärt:

Die Idee dieses Zuges stammt von uns dokumentiert durch eine Reihe von Treffen und Gesprächen mit Eav, ein Job begann vor einem Jahr. Es handelte sich um einen Sonderkonvoi, der Neapel und Sorrento verbinden sollte, die beiden „karusischen“ Städte, in denen der große Tenor die letzten Augenblicke seines Lebens verbrachte. Die Idee wird von De Gregorio sehr geschätzt, bis zu dem Punkt, dass er bombastische Erklärungen veröffentlicht, in denen er versichert, dass er handeln wird, um das zu erreichen, was wir vorgeschlagen haben, indem er den Tenorissimo würdig feiert.

Anschließend, wieder nach Bonellis Rekonstruktion, vom Präsidenten würde auch eine Bitte kommen, ein Programm vorzulegen die Bonelli selbst aus hoc mit präzisen Dokumenten sowie Caruso gewidmeten Gedenkpostkarten und -bildern entwickelt hatte.

Seit, es gab keine Kontakte mehr zwischen Bonelli und De Gregorio, eine Stille, die bis zu diesen Tagen anhielt, als der Zug eingeweiht wurde, ohne die Teilnahme von Gaetano Bonelli. Letzteres er erfuhr von den Neuigkeiten nur durch die Zeitungen, mit großer Enttäuschung

Kultur soll Inklusion sein, teilen, partizipieren, so verstehen wir das, das ärgert die Herren der Lounges und Machträume und sie haben es uns nicht verziehen, aber wir werden unseren Weg weitergehen, auf dem Weg, der zur Schönheit der Erkenntnis und des Genusses führt solche Werte zu fördern und zu verbreiten.

Quelle des Titelbilds: Repubblica Napoli

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram