Abfall in Neapel, De Magistris: "ist das Jahr des alternativen Anlagenbaus"

Pubblicato 
Dienstag, 08
Di
Fabiana Bianchi

In situazione Müll In Neapel ist es seit undenklichen Zeiten eines der beunruhigendsten Probleme der Stadt und in diesen Tagen scheint es eine Verschärfung der Krise aufgrund des Mangels an verfügbarem Abfall zu geben, der konkurriert Region und Province, nicht Common .. In einer offensichtlichen Weise passiert es in Nachbarschaften wie Fuorigrotta, Poggioreale, aber auch Chiaia und Quartieri Spagnoli.

Der stellvertretende Bürgermeister Sodano hat bereits vor einigen Tagen einige der Maßnahmen angekündigt, die ergriffen werden müssen, um die Situation anzugehen, und unter diesen gibt es eine Zunahme von Überweisungen in die Niederlande die Schließung der Acerra Müllverbrennungsanlage. Sodano selbst erklärte, dass "der Transport in andere Regionen etwa 170 Euro pro Tonne kostet; der Transport in die Niederlande etwa 109 Euro kostet; daher gibt es auch Einsparungen".

Darüber hinaus wird eine Zusammenarbeit mit der Region eingeleitet, um zu vermeiden, dass sie zu den auf den Straßen zurückgelassenen Müllhaufen zurückkehren. Es war auch die Rede von drei Pflanzen "anaerobe Fermenter der Behandlung der feuchten Fraktion ", weil die feste Absicht besteht, keine Müllverbrennungsanlage in Neapel zu bauen. Die erste wird in Scampia und die anderen beiden durch die gebaut Projektfinanzierungwird in den westlichen und östlichen Gebieten der Stadt gebaut.

Selbst der Bürgermeister Luigi De Magistris sprach davon alternative Anlage zur Müllentsorgung und äußerte den Wunsch, dass eine der in der Stadt geplanten Anlagen bereits in diesem Jahr gebaut wird
Er sagte auch, dass die Ausschreibungen der Werke "in Kürze beginnen und eine der beiden bereits 2013 abgeschlossen sein könnte. In Neapel sind keine weiteren Verbrennungsanlagen erforderlichwurde die Straße verfolgt und wir gehen schnell voran. Trotz einiger Wahlhelfer werden wir auf unserem Weg schnell vorankommen. "

Neapel Müllkrise und alternative Anlagentechnik

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram