Covid in Kampanien, De Luca: Die vierte Dosis wird benötigt, die Schließung Italiens wird riskiert

Pubblicato 
Mittwoch, 23
Di
Fabiana Bianchi
Vincenzo De Luca

Il Präsident der Region Kampanien Vincenzo De Luca Er zeigt sich sehr besorgt über die Zunahme der Infektionen nicht nur in unserer Region, sondern in ganz Italien.

In der Tat, seit mehreren Tagen i Fälle von Positiven nehmen ständig zu sowie ich Einweisungen in der Intensiv- und Normalpflege. Auch das Cardarelli-Krankenhaus füllt seine Stationen, obwohl es derzeit nicht ausgelastet ist.

Allmählich die Die Zentralregierung beabsichtigt, die Anti-Covid-Vorschriften abzuschaffen, bis hin zur Aufhebung der Maskenpflicht voraussichtlich ab dem Monat Mai. Perspektive gilt laut De Luca angesichts der aktuellen Situation als nicht sehr vorsichtig.

Das Risiko der Abschaffung der Maskenpflicht

Komm ins Leben zurück normal der Vergangenheit würde uns wieder in das Angesicht der Notwendigkeit stürzen zurück zum Abschluss der Aktivitäten, wieder laut De Luca.

Wenn wir wieder normal leben wollen, müssen wir das tun halten Sie das kleine und erträgliche Opfer der Verwendung der Maske insbesondere auf Transportmitteln und in Innenräumen, auch wenn die Pflicht nicht besteht. Daran erinnern wir uns in Kampanien besteht nach wie vor die Tragepflicht auch im Freien, ein Zeichen der Bedeutung, die ihm der Präsident der Region beimisst.

In der Tat bestünde die Gefahr, dass Italien geschlossen wird. "Dieses kleine Ärgernis ist besser, als die Covid-Infektion erneut zu füttern", erklärte De Luca.

Die vierte Impfdosis für alle

Außerdem sprach sich De Luca für die vierte Dosis des Anti-Covid-Impfstoffs für alle und nicht nur für Gebrechliche aus:

"und die Impfungen müssen fortgesetzt werden, die vierte Dosis muss eingeführt werden, für diejenigen wie mich, die bereits vor vier Monaten die dritte hatten und einige Probleme haben. Aber im Allgemeinen ist die Verwendung der Maske, die kein großes Opfer ist, muss verallgemeinert werden, für Geimpfte und Ungeimpfte. Nehmen wir den Fall von Schulen: Wir haben Kinder, die im Unterricht Masken tragen. Dann, wenn sie eintreten und wenn sie gehen, Versammlungen von Hunderte von Kindern. Die Kinder kehren nach Hause zurück, kehren zu ihren Familien zurück und beginnen, die älteren Menschen wieder zu kontaktieren. 

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram