HomeChronikCovid-19 in Bacoli und Miseno: Strände, Parks, Villen und Plätze geschlossen

Covid-19 in Bacoli und Miseno: Strände, Parks, Villen und Plätze geschlossen

Bacoli

Coronavirus-Notfall: Der Bürgermeister von Bacoli kündigt den Bürgern die Schließung von Stränden, Parks und Villen auch in Miseno an!

Aufgrund des anhaltenden Gesundheitsnotfalls aufgrund der Coronavirus und die signifikante Zunahme der positiven Ergebnisse in diesen Tagen, der Bürgermeister von Bacoli, Josi Gerardo della Ragione, durch a langer Beitrag veröffentlicht auf seiner Facebook-Seite, wie er es oft tut, um mit seinen Bürgern zu kommunizieren, kündigt a wichtige Entscheidung.

Die Stadt Bacoli ist am Wochenende geschlossen

Der Bürgermeister von Bacoli entschied dann Schließen Sie die Stadt am Wochenendeinsbesondere die Samstag und Sonntag, um Versammlungen oder Verhaltensweisen zu vermeiden, die nicht zur Begrenzung der Ausbreitung und Ansteckung durch Coronavirus geeignet sind.

Josi Gerardo Della Ragione unterzeichnete daher eine neue Verordnung, mit der verbietet den Markt und den Zugang zur Stadt an Orten wie Stränden, Pfeilern, Radwegen, Villen, Parks und öffentlichen Plätzen. Betroffen sind die Gebiete von der Villa Comunale bis zum Vanvitelliano Park, vom Strand von Miseno bis zum Strand von Cuma. Und dann wieder von der Piazza Marconi zur Piazza di Baia und allen anderen ähnlichen Bereichen, in denen Sie nur Zugang zu kommerziellen Aktivitäten haben.

Eine fast notwendige Entscheidung des Bürgermeisters von Bacoli, die darauf abzielt beschütze seine Stadt und vor allem seine Bürger.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 2   Medien: 3/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo