StartseiteChronikAmalfiküste, wunderschöne Promenade mit Blick auf das Meer: das Projekt

Amalfiküste, wunderschöne Promenade mit Blick auf das Meer: das Projekt

Amalfiküste

Ein wunderschöner Spaziergang mit Blick auf das Meer an der wunderschönen Amalfiküste: Hier ist das wunderschöne Projekt!

Der Bürgermeister von Ravello, Salvatore Di Martino, verkündete seinen Bürgern die schöne Nachricht, die in der Stadt ankommen wird, nämlich eine atemberaubender Spaziergang mit Blick auf das Meer ist eine Landecke, die im Vergleich zum Norden weniger stark parfümiert ist. Amalfiküste.

Erst im Dezember 2020 wurde das großartige Projekt vorgestellt, aber erst vor wenigen Tagen erhielt es das go-ahead für seine volle Verwirklichung. Es wird ein wunderschöner Weg sein, auf dem Sie einen machen können schöner Spaziergang mit Blick auf das Meer, an einem der schönsten und eindrucksvollsten Orte Kampaniens.

Das Projekt an der Amalfiküste

Das schöne Projekt präsentiert vom Bürgermeister Di Martino von Ravello ermöglicht den Bau eines Fußgängerwegs von rd zwei Kilometer Das ist inspiriert von dem Radweg entlang der Gardesana und verbindet 19 Orte.

Insbesondere die Fußgängerweg an der Amalfiküste wird es sein parallel zum äußeren Abschnitt von Statale 163 Amalfitana und wird von der Kreuzung von Castiglione nach Amalfi gehen.

Die Idee wurde 2018 geboren, als bei einem schweren Unfall ein Touristenbus einen jungen Mann aus Ravenna an der Küste zwischen Amalfi und Ravello überwältigte.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo