StartChronikCoronavirus, freie Sonntage in Museen in Italien ausgesetzt

Coronavirus, freie Sonntage in Museen in Italien ausgesetzt

Museumsbesucher mit Maske

Das Gesundheitsministerium setzt kostenlose Sonntage in Museen in Italien aus, um Coronavirus-Infektionen einzudämmen.

Laden...

Aufgrund derCoronavirus-Notfalldas Ministerium für Gesundheit hat beschlossen zu freie Sonntage in Museen aussetzen in Italien, um die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung zwischen Besuchern zu begrenzen.

Die Verordnung wurde im Amtsblatt veröffentlicht und der Bericht wurde vom Ministerium für kulturelles Erbe und Aktivitäten und Tourismus zur Umsetzung der Bestimmungen von veröffentlicht Reduktion und Eindämmung von Covid-19. Der laufende Notfall erforderte auch in diesem Sinne harte Maßnahmen, so dass es derzeit nicht möglich ist, an jedem ersten Sonntag im Monat kostenlos Museen zu besuchen.

In den kommenden Wochen die Das Gesundheitsministerium wird die epidemiologische Situation überwachen und nachfolgende Entscheidungen werden auf der Grundlage ihrer Entwicklung getroffen.

Leider befinden wir uns in einem internationalen Notfall mit sehr weit verbreitete Infektionen und Regierungsentscheidungen zielen darauf ab, sie zu begrenzen und zu reduzieren.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo