Die Stadtverwaltung von Neapel organisiert einen Evakuierungsprozess der Phlegräischen Felder

Pubblicato 
Montag, 14
Di
Olga Luce
Gran Cone des Vesuvs

Voraussichtlich im Oktober die Exe Flegrei 2019, die Simulation der Evakuierung der Phlegraean Fields im Falle eines Ausbruchs

Die Gemeinde Neapel hat eine festgelegt Evakuierungssimulation der Phlegräischen Felder am Tag Oktober 19 2019 von 9: 00 auf der 13: 00. Die Schüler einiger Schulen in dem gefährdeten Gebiet werden in die Bereiche der Krankenhauseinweisung der Bevölkerung transportiert, um das zu testen Evakuierungsplan in den letzten Jahren vom Katastrophenschutz entwickelt.

Insbesondere werden die an den Simulationen beteiligten Studenten je nach Herkunftsgemeinde zu zwei ausgestatteten Orten transportiert:

1. Bagnoli-Bereich - Parkplatz des Hippodroms Agnano - Via Agnano Astroni
2. Chiaiano Bereich - Camaldoli Park - Via Guantai in Orsolone

Die Übung mit den Schülern ist Teil einer Reihe von Übungen und Simulationen das wird stattfinden von 16 auf der 20 Oktober und das wird die Bevölkerung nicht direkt einbeziehen, sondern alle Experten Umgang mit Überwachung der vulkanischen Aktivitäten der Gegend. Die Techniker simulieren den Übergang von Aufmerksamkeitsphase auf die Alarmphase mit Übungen für Kommandoposten, interne Übungen und erst zum schluss Übungen im realen Maßstab Dies wird einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung betreffen.

Die Veranstaltung Exe Flegrei 2019 ist Teil der Initiativen, die anlässlich von Katastrophenschutzwoche.

Die Simulation wird von der Präfektur Neapel, der Region Kampanien und dem Katastrophenschutz sowie natürlich von den Gemeinden der Roten Zone von Flegrea organisiert, die im Falle eines Ausbruchs einem höheren Risiko ausgesetzt sind.

Die Übung hat den Zweck verarbeiten, testen und verbessern die Aspekte prozedural, methodisch und logistisch der verschiedenen Präventions- und Bewirtschaftungsmaßnahmen für das Vulkanrisiko.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram