Città della Scienza: Sorbillos Pizza, um die Wiedergeburt zu finanzieren

Pubblicato 
Freitag, 08
Di
Fabiana Bianchi

Tag für Tag werden die Initiativen multipliziert, um zum Wiederaufbau beizutragen Stadt der Wissenschaft, rasa fast vollständig auf dem Boden wegen einer Brandstiftung vor ein paar Tagen. Die Bürgerschaft gab nicht auf und begann sofort, so viele Wege wie möglich zu finden finanziere die Wiedergeburt des Standorts oder einfach nur Solidarität mit den Mitarbeitern und der ganzen Stadt.

Es war nicht weniger berühmt Gino Sorbillo, Besitzer einer der berühmtesten Pizzerien der Stadt. Wie schon mehrmals in der Vergangenheit, widmet er sich wieder einem seiner eigenen personalisierte Pizzas bei dem dramatischen Ereignis dieser Woche. Das letzte Mal, Er hat eine Pizza kreiert Wünsche für ein erneuertes Mandat an Präsident Obama zu geben.

Seine Intervention ist nicht trivial, wenn man bedenkt, dass das vor ein paar Monaten war sogar seine Pizzeria erlitt ein Feuer das hat es praktisch zerstört. In wenigen Tagen wurde dank der Würde und des Willens des Personals alles wieder aufgebaut. Hier wurde dann mit einem tiefen Geist der Solidarität geschaffen Pizza zu Ehren von Città della Scienza: es zu kaufen wird zu seiner Wiedergeburt beitragen.

Stadt der Wissenschaft Pizza Sorbillo

Sorbillo erklärte, dass:

„Wir haben die Pizza Città della Scienza gegründet, um Spenden für den Wiederaufbau dieses wichtigen positiven Symbols von Neapel zu sammeln.Jeder Pizzeria Kunde kann es bestellen und tragen somit zur Wiedergeburt der Site bei"

An Hinweisen auf den gestern auf dem Blatt erschienenen Artikel hat es nicht gefehlt Giuliano Ferrara in dem das neapolitanische Wissenschaftszentrum verunglimpft wurde und in dem der Autor erklärte, dass es für einige Zeit hätte brennen müssen. Einige junge Leute aus Neapel haben sich dafür entschieden Verbrenne den Satz des Artikels, nicht die Zeitung, auf einem weißen Blatt transkribiert. Einer der Jungen, Giuseppe Esposito, erklärte das

„Wir erwarten keine Entschuldigung von Giuliano Ferrara, sondern dass er aufgrund von Nutzlosigkeit und nach und nach aus dem politischen und journalistischen Szenario Italiens verschwindet Schande. Ein Mann, der immer dank öffentlicher Gelder gelebt hat, sollte das Leid der Menschen mehr respektieren. Das einzige, was Sie sofort verbrennen sollten, ist das überschüssige Fett. "

 

Fotoquelle: NapoliToday

,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram