Besetzung von Mare Fuori 5, hier ist, wer die Serie verlässt

Carmine auf See Draußen 4
Contenuti dell'articolo

Meer raus Er hat nie einen Charakter verschont, auch wenn er der Protagonist war. Wir können das Beispiel von Philip nennen, aber auch von Ciro, der nur als Rückblende zurückkehrt. Wer verlässt dieses Mal die Besetzung von Mare Fuori? endgültig? Hier sind die Namen, die in der fünften Staffel nicht vorkommen:

  • Don Salvatore Ricci (interpretiert von Wurzel)
  • Verrückter J (interpretiert von Klara Succini)
  • Eduard Conte (interpretiert von Matteo Paulillo)
  • Karmin di Salvo (interpretiert von Massimiliano Caizzo)
  • Kubra (interpretiert von Kyshan Wilson)
  • Cyrus Ricci (interpretiert von Jakob Georg), gibt es keine Gewissheit

Don Salvatore Ricci, der durch Edoardos Hand starb

Der Tod von Don Salvatore Ricci, meisterhaft vorgetragen von Wurzelmarkiert das Ende eines entscheidenden Kapitels für Mare Fuori. Boss Ricci ist nicht im Bilde, wer wird seinen Platz einnehmen? Offenbar könnte es seine Tochter Rosa Ricci sein, die den Weg der Rache statt der Liebe wählte und Carmine am Traualtar zurückließ.

Daran erinnern, dass Don Salvatore wurde von Edoardo Conte getötet um sich zu rächen und seinen Platz im Clan einzunehmen.

Edoardo Conte und Salvatore Ricci
RaiPlay

Stirbt Edoardo Conte in Mare Fuori 4?

Die Geschichte Eduard Conte, auf den Bildschirm gebracht von Matteo PaulilloEr findet in dieser Saison einen bitteren Abschluss. Nachdem er vergeblich nach Erlösung gesucht hat, scheint Edoardo die Besetzung von Mare Fuori zu verlassen. Beim Versuch, das Ricci-Geld auf dem Friedhof, genauer gesagt in der Krypta von Ciro Ricci, zu finden, wird der Junge heftig von einer Schaufel getroffen. Die Szene endet damit, dass er blutüberströmt in der Krypta eingesperrt wird.

Wir wissen es nicht der ihn getötet hat. Es könnten Rosa Ricci, Cucciolo, Micciarella oder sogar Carmela gewesen sein.

RaiPlay

Carmine di Salvo (Massimiliano Caizzo)

Karmin von Salvo, interpretiert von Massimiliano CaizzoEr macht einen emotionalen Ausstieg und entscheidet sich dafür, die Vergangenheit für eine ungewisse Zukunft aufzugeben weit weg von Neapel. Carmine wird von Rosa Ricci am Altar zurückgelassen, um sich für den Tod ihres Vaters zu rächen.

Die Entscheidung von junger Di Salvo spiegelt die Suche nach Erlösung und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft wider und wird von seiner Tochter Futura ausgelöst, die es verdient, fernab der Unterwelt aufzuwachsen.

RaiPlay

Verlässt Crazy J (Clara Soccini) die Besetzung?

auch Verrückter J, interpretiert von Klara SucciniEr scheint die Serie abzubrechen. Wir sind uns nicht ganz sicher, aber nachdem das Musikstudio in Brand gesteckt wurde, wurde sie in das Erwachsenengefängnis verlegt, da sie nun erwachsen war. Auch für sie scheint es ein Abschied zu sein.

Ciro Ricci, beendet Giacomo Giorgio seine Rückblenden?

Auch der Handlungsbogen von Cyrus Ricci scheint abgeschlossen zu sein. Giacomo Ricci spielte erneut die Figur des Ciro, der in der Vergangenheit feststeckt. Tatsächlich ist es der junge Ricci tot permanent und in dieser Saison scheint er seine Fans mit seiner Rolle erneut überzeugt zu haben Bruder größer und vor allem als Sohn: Ciro rettet seine Mutter aus der Nervenheilanstalt, wo sie von Don Salvatore gewaltsam eingeliefert wird.

RaiPlay

Wir wissen nicht genau, ob Ciro wird immer noch Rückblenden haben in der nächsten Staffel, aber es scheint, dass sein Charakter nun alles gegeben hat, was er geben konnte.

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,