Universitätscampus Parthenope: Hier ist das Projekt für Westneapel

Pubblicato 
Montag, 13
Di
Serena Reale
Parthenope Universität

Luft der Veränderungen, der Innovation und vor allem der Verbesserungen, die insbesondere Westneapel betreffen Über Campegna wo es steigen wird der neue Hauptsitz des Fachbereichs Motorwissenschaften der Parthenope-Universität Neapel.

EIN Mietvertrag kostenlos zwischen der Universität von Neapel Parthenope und der State Property Agency, mit der er kommt gewährte das ehemalige Zeughausgelände befindet sich in der Via Campegna für einen Universitätscampus bauen den Sitz des Fachbereichs Motorwissenschaften der Universität schaffen.

Ein wichtiges Projekt, das in den Bereich fällt Bagnoli Air Relaunch und Sanierungsstrategie. Das vollständige Projekt mit allen Details wurde am 1. Juni 2022 in der Haupthalle der Parthenope University präsentiert, wo der Rektor Alberto Carotenuto, der Bürgermeister von Neapel und der Regierungskommissar Sin Bagnoli-Coroglio Gaetano Manfredi, Dr Agenzia del Demanio und Prof. Ferruccio bleiben Präsident des CRUI.

Die Entscheidung: Das Areal wird nicht abgerissen

Darauf wies der Rektor der Universität hin, der das Projekt illustrierte das Gebiet des ehemaligen Bourbon-Arsenals wird saniert e nicht abgerissen Aufgrund seines wichtigen historischen Wertes wird es daher umgebaut, indem der neue Hauptsitz des Departements für Motorwissenschaften geschaffen wird.

Ein Teil dieser Fläche wird jedoch allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung gestellt, um den Studierenden der Hochschule mehr und mehr Service bieten zu können.

Baustellen sollten um beginnen Dezember der 2023 und es wird etwa 3 Jahre dauern, bis alle Arbeiten abgeschlossen sind.

Was das Projekt vorsieht

Das Projekt sieht vor, dass es innerhalb des Departements Motorwissenschaften Folgendes geben wird:

  • Klassenzimmer
  • Sekretariate
  • Laboratorien
  • Büros
  • die Bibliothek
  • Kantine
  • die Residenzen
  • Kultur- und Bildungsräume
  • Multimediabereiche und vieles mehr.

Der Energieverbrauch sollte nahezu Null sein, da die gesamte Struktur von Photovoltaikmodulen, einem Regenwasserrückgewinnungssystem und anderen Systemen mit Strom versorgt wird.

Eine neue Metrostation ist geplant

Dies wird Ihnen ermöglicht ein breiteres Ausbildungsangebot anbieten. Darüber hinaus betreffen die Verbesserungen nicht nur die Geburt dieser neuen Universität, sondern auch die Transportmittel. Tatsächlich wurde eine Vereinbarung für geschlossen eine U-Bahnstation betreten auf dem Campus und die Überschrift wird die sein Linie 6.

Eine Investition von rund 500 Millionen Euro, wobei die vollständige Fertigstellung der Arbeiten für 2026 geplant ist.

Fotoquelle: Uni Parthenope

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram