Cagliari-Neapel 0-1, die Zeugnisse von Napolike

Pubblicato 
Dienstag, 27
Di
Nadia Napolitano

Cagliari-Napoli endet mit 0: 1: Hamsik leuchtet in der 72. Minute auf, als die Hoffnungen gering erscheinen. Nun gehen wir weiter zu Zeugnisse von Napolike:

De Sanctis 6: Während der ersten Hälfte ist er der Protagonist im negativen von einem Fehler auf der Überweisung, die Liebe ihn kosten könnte. In der zweiten Hälfte revanchiert er sich mit guten Lesungen und sicheren Griffen;

7 Shrimps: Der Körper und die Tonnage sind diejenigen, die den Gegnern keinen Zentimeter hinterlassen. Hält in Schach Zählt auf inaktive Bälle und räumt alle in der Luft drohenden Bedrohungen ab.

Cannavaro 7: Präzise und präsent in den Verschlüssen. Es räumt den Gegnern wenig ein und garantiert der gesamten Nachhut eine gewisse Sicherheit - UNSCHLAGBAR;

Britos 6,5: Vielleicht der beste Beweis seit der Rückkehr von einer Verletzung. Kämpfe wie ein Löwe, spiele voraus und behaupte deinen Körper.

Mai 5: Undurchsichtig wie so oft in den neuesten Veröffentlichungen, kann er sich nicht finden. Bei den Razzien auf der rechten Seite ist er wenig einschneidend und verliert auch einige Defensivduelle gegen Avelar (20. Mesto 6: Er deckt gut ab und wird mit einer gewissen Lebhaftigkeit vorgeschlagen).

Behrami 6: Es ist auf jedem Ball und bildet mit Inler einen unpassierbaren Verteidigungsdamm. Er wird von Giannocaro für eine Intervention bestraft, die das Gelb sicherlich nicht verdient hat;

Dzemaili 5,5: Er vermisst einige Vorschläge in der Einstellungsphase und wird durch das zu Beginn des Spiels getrimmte Gelb bedingt (23. Vargas 6: Die Winterschlaf-Saison könnte jeden Moment enden. Der Chilene erhöht den Schwerpunkt der Mannschaft, berührt das Tor mit einem Kopfball und dringt hartnäckig in das gegnerische Heck ein);

Inler 6: In den heikelsten Momenten schafft er es, die Mannschaft an die Hand zu nehmen und das richtige Tempo zu bestimmen.

Zuniga 6: Es ist ein wenig vor, aber deckt dezent in der Abwehrphase. Das Ziel wird durch eine Einfügung in das Gebiet besänftigt, aus dem der nach Hamsik zurückkehrende Ekdal geboren wird;

Cagliari-Napoli

Hamsik 7: Er läuft die meiste Zeit des Rennens leer auf der Suche nach dem richtigen Loch für Insigne. Der Blitz kommt in der 72. Minute: Der Slowake serviert seine Spezialität auf dem Teller: Er passt gut in die Gegend und nutzt einen Fehler auf Ekdals Rückpass aus, um unersättlich ins Netz zu schlagen - OPPORTUNIST

Insigne 6,5: Solita Verve kombiniert mit der Klasse des aufstrebenden Sterns - Il Magnifico schlägt sich vor, rennt und überwindet den direkten Gegner durch Dribbeln. Die Schlussfolgerungen im Netz enden mit Ausnahme der großartigen runden Aufnahme, die auf dem inneren Pfosten aufgedruckt ist.

Mazzarri 6,5: Die Abwesenheiten von Campagnaro, Pandev und Cavani wiegen zu viel, aber der Trainer arbeitet mutig und verlässt sich auf Insignes Spiele und Hamsiks Intelligenz. Er fügt Vargas im richtigen Moment ein: Mit dem Chilenen hält das Team den Schwerpunkt hoch und beginnt sich prägnant zu präsentieren.

Stimmen Sie den Stimmen von Cagliari-Neapel zu? Würden Sie etwas ändern? In vielen kommentiert.

Suchst Du was Bestimmtes?
, , ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram