HomeGeschehenKonzerte in NeapelBrunori SAS im Konzert im Palapartenope in Neapel

Brunori SAS im Konzert im Palapartenope in Neapel

Brunori SAS

Die Brunori SAS wird Ende März mit einem Konzert im Palapartenope in Neapel eintreffen: die perfekte Gelegenheit, die Songs des neuen Albums anzuhören

Brunori Sas wird am am Palapartenope in Neapel auftreten März 28 Dezember 3 2020 für ein Konzert, das die brandneuen Hits des gefeierten Albums kombiniert cip und die Songs, die im Laufe eines Jahrzehnts die Karriere eines der vielversprechendsten Songwriter der letzten Generationen aufgebaut haben.

"Sprechen Sie über den Menschen"

Das Ziel des kalabrischen Singer-Songwriters ist es, in den elf Liedern, die das neue Album hervorgebracht haben, eines zu probieren Reflexion über den Menschen als solche, über seine Bestrebungen und seine Gefühle, ohne auf die Details des individuellen Lebens einzugehen. Aus diesem Spannungsverhältnis zur Gemeinschaft und nicht zur Geschichte eines jeden Menschen heraus hat der Autor seine Arbeit definiert als Chorscheibe.

Die beiden Singles, die das Album veröffentlicht haben, waren Jenseits der Liebe und für zwei, die uns mögen.

Der Rock und die internationalen Wurzeln eines italienischen Singer-Songwriters

Wie immer wurzeln die Quellen der Inspiration, aus denen Brunori schöpft, in den musikalischen Erfahrungen seiner Jugend. Dario Brunori war in seiner Jugend ein Rockettaro was dem Zuhören zu verdanken ist Pearl Jam Bauen Sie Ihre eigene Vorstellung von Musik.

Selbst die 'Arbeit der großen Songwriter es hat die Musikalität von Brunori SAS, die er auch als seine direkteste Inspirationsquelle nennt, stark beeinflusst Lucio Dalla, vor allem mit dem Lied Wie tief das Meer ist

Informationen zu Brunori SAS im Konzert

Wo: Palapartenope Theater, über Barbagallo 115, Neapel

Wann: März 28 Dezember 3 2020

Preis:

  • stehendes Parterre 34,50 Euro
  • Tribüne nummeriert 46 Euro

Zeitplan: von 19: 00 bis 23: 00

Informationen und Kontakte: Facebook-Veranstaltung

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo