Briatore kritisiert die Pizza von Neapel, niedrige Preise und schlechte Qualität: die Antwort der Pizzabäcker

Pubblicato 
Dienstag, 21
Di
Fabiana Bianchi
Flavio Briatore

Man kommt an harter Angriff auf neapolitanische Pizza, Protagonist dieser Tage natürlich Neapel Pizza Dorf, von Flavio Briatore, der berühmte italienische Unternehmer, der die Leute oft dazu bringt, über sich selbst zu sprechen. Bei dieser Gelegenheit erklärte er, dass a Billige Pizza kann nicht von hoher Qualität sein.

Kurz gesagt, für Briatore, wenn eine Pizza billig ist, zum Preis von 4 oder 5 Euro, dann bedeutet es die Produkte, die Sie verwenden Sie sind nicht echt und von guter Qualität. Der Angriff auf das Napoli Pizza Village ist klar, denn in den 40 anwesenden Pizzerien hat die Pizza genau diese Preise und die kompletten Menüs mit Pizza, Getränk, Dessert und Kaffee kosten 13 Euro.

Wir erinnern Sie daran, dass eine Pizza ein erreichen kann kosten auch 60 euro, was es effektiv zu einer Ware für die Reichen macht.

Was sind Briatores Worte?

Hier sind seine Worte speziell:

Wir sind von einer sehr einfachen Überlegung ausgegangen, wir müssen die bestmöglichen Zutaten anbieten, die auf dem Markt unvorstellbar sind. Diese Herren, die in der Werbung eine Pizza für 4-5 Euro verkaufen, was packen sie in diese Pizzen?

Niedriger Preis bedeutet daher niedrige Qualität. Wir wissen jedoch, dass eine Margherita in Neapel im Durchschnitt 4-5 Euro kostet, außer in Fällen, in denen wir ein paar Euro mehr bezahlen, weil spezielle Tomaten oder Öl verwendet werden und die Pizza ausgezeichnet schmeckt.

Die Antwort neapolitanischer Pizzabäcker

Als Reaktion darauf reagierten einige neapolitanische Pizzabäcker auf Briatores Worte Verteidigung unserer Pizza und auch durch die Umsetzung lobenswerter und populärer Initiativen, wie die Verteilung von kostenlosen Pizzen im Zentrum.

Wir können die Reaktion der neapolitanischen Pizzabäcker mit den Worten des Präsidenten der neapolitanischen Pizzaiuoli Association, Sergio Miccù, zusammenfassen:

Die neapolitanische Pizza ist ein Pop-Platte, das ist beliebt. Es hat dazu beigetragen, ganze Generationen zu ernähren und die schwersten Krisen zu überwinden, die die Stadt durchgemacht hat. Vom Krieg zur Cholera. Das Problem ist nicht, wie viel Pizza mit blauem Hummer als Belag verkauft wird, sondern wie richtig es ist, eine Margherita oder eine Marinara zu verkaufen, die aus hochwertigen Zutaten hergestellt wurden. Es ist zu allgemein, von Pizza zu sprechen: Die Klassiker behalten den Wert der Tradition und eines beliebten Gerichts. Die sogenannten Chef's sind etwas anderes und können andere Preise haben

Stattdessen Alessandro Condurro, CEO vonAntica Pizzeria Michele in der Welt, kommentierte er

Briatore hat schlecht abgeschnitten: Es stimmt, dass Pizza nicht mehr nur 4 Euro kosten kann, denn wenn Sie hochwertige Zutaten verwenden, kann sie bei allen Erhöhungen von heute nicht so wenig bezahlt werden. Aber es kann 6 kosten und nicht 14. Ich sage ihm, dass ich das Marinara oder das Margherita für 6 Euro verkaufe und das heißt nicht, dass ich Angestellte in Schwarz habe. Wir zahlen alle Beiträge und Steuern

Kurz gesagt, im Großen und Ganzen war die Antwort einhellig Pizza in Neapel ist nicht von geringer Qualität und die verwendeten Produkte sind echt und gesund. Einige Erhöhungen sind auf die Rohstoffkosten zurückzuführen, aber der Grund ist nicht, Pizza zu einem exklusiven Gericht zu machen, das für die Reichen geeignet ist.

Sorbillo verteilt kostenlose Pizzen im Zentrum

Als Antwort auf Briatore hat Gino Sorbillo heute den 21. Juni verteilte Gratis-Pizzen vor seinem Restaurant in der Via dei Tribunali, um zu zeigen, dass sogar kostenlose Pizza immer ausgezeichnet und lecker ist.

Darüber hinaus hat der Pizzabäcker eine weitere Initiative gestartet: Pizza um 4 Euro für alle diejenigen, die es heute geschafft haben, sein Restaurant zum Mittagessen zu betreten.

Gino Sorbillo
Fotoquelle: La Repubblica

Die Einladung des Napoli Pizza Village nach Briatore

Um das Wasser zu beruhigen und Flavio Briatore neapolitanische Pizza schmecken zu lassen, hat der Organisator Claudio Sebillo der Unternehmer wurde öffentlich ins Napoli Pizza Village eingeladen nicht nur, um ihm das Gegenteil zu beweisen, sondern auch, um ihn eine magische und einzigartige Atmosphäre erleben zu lassen.

Wer weiß, ob er die Einladung annehmen wird.

Trotz dieser Kontroversen hat das Napoli Pizza Village inzwischen Rekordzahlen erreicht, die eine Million Besucher überschritten, die in den beiden vorherigen Ausgaben verzeichnet wurden, und empfängt bis zum 26. Juni, dem letzten Tag der Messe, immer noch Zehntausende von Besuchern.

Napoli Pizza Village, Tische

Informationen über das Napoli Pizza Village

wenn

vom 17 zum 26 June 2022

wo

Lungomare Caracciolo

Zeitplan

  • von 18.00 bis 1.00 Uhr
  • Veranstaltungen jeden Abend ab 21.00 Uhr

Preis

  • Eintritt und Veranstaltungen frei, die Menüs bezahlen Sie

Kontakte

Offizielle Website | Facebook-Seite

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram